Frage an Leif-Erik Holm von Urvam Bofg bezüglich Demokratie und Bürgerrechte

19. Dezember 2017 - 10:16

Sehr geehrter Herr Holm,

seit 2 Jahren bin ich Mitglied der AfD in Düsseldorf. Früher habe ich immer die CDU gewählt, ohne dort Mitglied gewesen zu sein.
Ich bedaure es, dass man als "kleines" Mitglied der AfD mit manchmal guten Ideen und Vorschlägen keine Möglichkeit hat, diese Ideen "nach oben", also an die Spitze der AfD zu befördern. Oder gibt es da doch eine Möglichkeit?
Ich wünsche mir jedenfalls eine sehr aktive und auch aggressive AfD, die sich in der Öffentlichkeit viel Zustimmung erkämpft.
Ich finde es sehr gut, dass es in der AfD die beiden Lager gibt!

Mit freundlichen Grüßen
Heinz Bofg (nun 76 Jahre alt)

Frage von Urvam Bofg