Karl-Josef Laumann

| Abgeordneter Nordrhein-Westfalen 2012-2017
CDU-Fraktion NRW
Jahrgang
1957
Wohnort
Hörstel
Berufliche Qualifikation
Maschinenschlosser
Ausgeübte Tätigkeit
MdL
Parlament
Nordrhein-Westfalen 2012-2017
Wahlkreisergebnis
45,1 %
Wahlkreis
Steinfurt II

Über Karl-Josef Laumann

Geboren am 11. Juli 1957 in Riesenbeck.
Hauptschulabschluss, Ausbildung als Maschinenschlosser,
Grundwehrdienst 1977 bis 1978. Bis 1990 als Maschinenschlosser
beschäftigt bei der Firma Niemeyer in Riesenbeck,
Betriebsratsmitglied bis 1990. Mitglied des Deutschen Bundestages
1990 bis 2005. Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales des
Landes NRW Juni 2005 bis Juli 2010. Seit Januar 2014 Beauftragter
der Bundesregierung für die Belange der Patientinnen und Patienten
sowie Bevollmächtigter für Pflege.
Mitglied der CDU seit 1974. Mitglied der
Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) seit 1977.
Vorsitzender der Jungen Union (JU) Kreis Steinfurt 1980 bis 1986.
Vorsitzender der CDU-Ortsunion Riesenbeck 1986 bis 1993.
Vorsitzender der CDU Kreis Steinfurt 1986 bis 2010. Vorsitzender
der CDU Münsterland seit 2003. Seit 2002 Mitglied des Vorstandes
der CDU Deutschlands, seit Dezember 2004 Mitglied des Präsidiums.
Seit Juni 2005 Bundesvorsitzender der CDA. 2010 bis 2012 und seit
2014 stellvertretender Vorsitzender des CDU-Landesverbandes
Nordrhein-Westfalen. 1979 bis 2004 Mitglied im Rat der Stadt
Hörstel. Mitglied der Gewerkschaft IG Metall. Mitglied der
Kolpingsfamilie und Vorsitzender der Katholischen
Arbeitnehmerbewegung (KAB) Bezirk Nordmünsterland. Vorsitzender der
CDU-Landtagsfraktion Juli 2010 bis Dezember 2013. Mitglied des
Ständigen Ausschusses nach vorzeitiger Beendigung der 15.
Wahlperiode infolge Selbstauflösung des Landtags.

# Arbeit 3Sep2013

Sehr geehrter Herr Laumann,

vielleicht ist es ihnen schon aufgefallen, dass sich die Anzahl der sog. Selbstständigen, Kleinstunternehmer...

Von: Wol f- Detlef Schulz

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 4Jul2013

Sehr geehrter Herr Laumann,

ich gehöre zu denjenigen, die von der Nicht-Anhebung der Beamtenbesoldung in NRW betroffen sind. Als Neu-...

Von: Gisela Dr. Brünner

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 25Jun2013

Sehr geehrter Herr Laumann,

Ihre mehr als berechtigte scharfe Kritik an der rot- grünen Fehlentscheidung zur Beamtenbesoldung und ihren...

Von: Bernd Paschke

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 28Apr2013

Sehr geehrter Herr Abgeordneter Laumann,

was sagen Sie zum Offenen Brief der Vereinigung der Verwaltungsrichterinnen und Verwaltungsrichter...

Von: Anton Ohnenkel

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Laumann,

meine Glückwünsche an Sie zum Wiedereinzug in den Landtag in politisch wie ökonomisch turbulenten (für Familien...

Von: Wilfried Meißner

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Familie 25Apr2015

Sehr geehrter Herr Abgeordneter Laumann!

Häufig kann man in den Medien über die Angleichung der "Rechte für Väter" lesen und hören, also de...

Von: Martin Sterczinsky

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 8Mär2014

Sehr geehrter Herr Laumann,

bereits im Mai 2013 hat der Petitionsausschuss des Bundestags empfohlen, medizinische Gutachter in...

Von: Susanne Lutz

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Laumann,

Sie haben einen beeindruckenden Vortrag bei der Senioren-Union in Bückeburg auf Einladung von Friedel Pörtner...

Von: Brigitte Costanzo

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 26Jul2012

Sehr geehrter Herr Laumann!

Sie sind also gegen den Kauf von Unterlagen über Schwarzkonten in der Schweiz.
Nach meinem Dafürhalten...

Von: Willi Altenhoff

Antwort von Karl-Josef Laumann (CDU)

(...) Steuersünder müssen konsequent verfolgt werden. Deshalb war die Entscheidung der früheren schwarz-gelben Landesregierung zum erstmaligen Ankauf von Steuer-CDs durch den damaligen Finanzminister Helmut Linssen richtig, um Druck auf die Steuerhinterzieher aufzubauen und Verhandlungen mit der Schweiz über ein Steuerabkommen überhaupt erst zu ermöglichen. Die Schweiz hat sich dadurch sehr weit in Richtung Deutschland bewegen müssen. (...)

# Arbeit 3Sep2013

Sehr geehrter Herr Laumann,

vielleicht ist es ihnen schon aufgefallen, dass sich die Anzahl der sog. Selbstständigen, Kleinstunternehmer...

Von: Wol f- Detlef Schulz

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 28Apr2013

Sehr geehrter Herr Abgeordneter Laumann,

was sagen Sie zum Offenen Brief der Vereinigung der Verwaltungsrichterinnen und Verwaltungsrichter...

Von: Anton Ohnenkel

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 16Sep2012

Glauben Sie wirklich das sich die Schadstoffe die sich im Tabak entfalten bei privaten Feiern und in Zelten anders verhalten als in den restlichen...

Von: Michael Muench

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

%
2 von insgesamt
18 Fragen beantwortet
29 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.