Portrait von Johannes Specht
Johannes Specht
Die PARTEI
0 %
/ 1 Fragen beantwortet

Wie stehen sie zu den Themen im Bereich der explodierenden Kosten in der häuslichen Pflege?

Sehr geehrter Herr Specht,
Bei der stationären Pflege werden die Kosten durch das Sozialamt (uns alle) übernommen, wenn der Bewohner sie nicht mehr zahlen kann (hier ist es sicherlich angebracht zu hinterfragen warum die Kosten so steigen ohne das sich die Rahmenbedingungen verbessern)
Die häusliche Pflege wird aber gar nicht unterstützt. Auch hier explodieren die Preise, sowohl in den Wohnnebenkosten als auch bei den ambulanten Pflegediensten und Dienstleistern. Die Leistungen aus der Pflegeversicherung werden nicht erhöht, ergo wird für das gleiche Geld weniger professionelle Leistung erbracht, die dann durch die kostenlose Pflege durch die Angehörigen aufgefangen werden muss. Pflegende Angehörige sind der größte Pflegedienst Deutschlands und gleichzeitig bekommen diese Menschen keinen Cent für ihre Arbeit.

Frage von Vera K. am
Thema

Auch interessiert an der Antwort?

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet. Lassen Sie sich von uns über die Antwort von Johannes Specht informieren, sobald sie eingangen ist. Außerdem signalisieren Sie Johannes Specht dadurch, dass die Öffentlichkeit ein Interesse an der Antwort hat.
Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Johannes Specht
Johannes Specht
Die PARTEI