Hubert Klodt
FDP

Frage an Hubert Klodt von Jbystnat Ebys bezüglich Verbraucherschutz

26. September 2009 - 14:24

Sehr geehrter Herr Klodt,

die FDP begründet viele ihrer politischen Forderungen ja mit dem Eintreten für die Freiheit der Bürger. Wie sieht das eigentlich beim Thema demokratische Freiheiten aus?

Halten Sie es für sinnvoll, auch den Wählern auf Bundesebene die Freiheit zu geben, durch Volksentscheide selbst über politischen Weichenstellungen zu entscheiden? Oder sind Sie der Meinung, dass es reicht, wenn den Wählern alle 4 Jahre die Freiheit gewährt wird, zwischen unverbindlichen Listen von Wahlversprechen zu wählen?

Mit freundlichen Grüßen

Wolfgang Rolf

Frage von Jbystnat Ebys

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.