Portrait von Gerhard Papke
Gerhard Papke
FDP

Frage an Gerhard Papke von Gurb Znek bezüglich Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen

Sehr geehrter Herr Dr. Papke,

die FDP hat sich im Wahlkampf für eine stabile und verlässliche Regierung ausgesprochen. Nun haben Sie aber jegliche eigene Regierungsbeteiligung kategorisch ausgeschlossen und SPD und Grüne direkt in die Arme der Linken getrieben. Wäre es nicht sinnvoller gewesen, auf eine stabile Regierung hinzuarbeiten, als das Regieren nun den Linken zu überlassen?

Ist Ihnen eine Rot-Rot-Grüne Regierung lieber als eine Ampel?

Mit freundlichen Grüßen,

Theo Marx

Frage von Gurb Znek

Diese Frage wurde nicht beantwortet. Da diese Frage im Kontext einer vergangenen Parlamentsperiode gestellt wurde, kannst Du Dich leider auch nicht mehr über eine Antwort informieren lassen. Diese Funktion ist für diese Frage deaktiviert.