Cem Özdemir
DIE GRÜNEN
Profil öffnen

Frage von Lnaavpx Uöpufgöggre an Cem Özdemir bezüglich Bürgerrechte, Daten und Verbraucherschutz

Sehr geehrter Herr Özdemir,

meine Frage richtet sich auf die Technologie der RFID-Chips.
Um eine Definition zu nennen, auf die jeder zugreifen kann:
"Der englische Begriff Radio Frequency Identification (RFID) bedeutet im Deutschen Identifizierung mit Hilfe von elektromagnetischen Wellen. RFID ermöglicht die automatische Identifizierung und Lokalisierung von Gegenständen und Lebewesen und erleichtert damit erheblich die Erfassung und Speicherung von Daten." (Wikipedia)

Meine erste Frage ist, wie Sie zum Einsatz dieser Technologie an der Bevölkerung stehen?
In anderen Worten, gibt es für Sie eine Rechtfertigung für eine staatlich verordnete Implantation dieser Chips bei Menschen?

Es ist bekannt, dass RFID Chips unter anderem in der Logistik- und Bekleidungsindustrie sowie bei Zahlungsmitteln wie Kreditkarten eingesetzt werden. Auch bei Menschen werden sie schon eingesetzt bzw. eingepflanzt. Sei als reines Identifikationsmittel, das den Ausweis überflüssig macht, als Ortungsmethode (natürlich zum Schutze von z. B. Kindern) oder als Zahlungsmethode.
Daher meine zweite Frage: gibt es eine politische, parlamentarische (auch auf Ebene der EU) Diskussion über den Einsatz dieser RFID Chips bei Menschen?

Es liegt sicher nahe, diesen Fragen eine gewisse Paranoia zu unterstellen. Das mag sein, aber dann bitte ich darum, diese auch als solche klar zu entlarven. Mit einem klaren Bekenntnis. Es ist eine Sache, den Weg eines Paketes dank RFID verfolgen zu können, aber es ist etwas anderes, wenn auf Grundlage welcher Rechtfertigung auch immer (und sei es nur eine neue Dimension der Bequemlichkeit), die Bevölkerung mit Chips auszustatten, die neben allen persönlichen und finanziellen Daten auch eine Möglichkeit der Ortung enthalten. Es ist meine Überzeugung, auch im Hinblick auf die bereitwillige Annahme von Payback-Karten, die ja "nur" Kaufgewohnheiten dokumentieren, dass die Bevölkerung über solche Technologien umfassend informiert werden muss.

Vielen Dank und beste Grüße

Von: Lnaavpx Uöpufgöggre

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.