Frage an Carsten Pörksen von Zvepb Arhunhf bezüglich Soziales

18. März 2006 - 10:49

Sehr geehrter Herr Pörksen,
ich bin erst vor kurzem aus dem Wahlkreis 33 (Alzey) in den Wahlkreis 17 umgezogen. Ich bin 28 Jahre alt und interessiere mich natürlich auch etwas für Politik. Zwar in erster Linie für die Kommunalpolitik vor Ort, dennoch aber auch auf Landesebene. In meinem alten Wahlkreis wüsste ich sofort wer meine Stimme bekommt, denn den Direktkandidaten wähle ich nicht Parteibezogen. Antworten Sie mir doch mal in kurzen Sätzen wieso ich Ihnen meine Stimme geben sollte.

Mit freundlichen Grüßen
Mirco Neuhaus

Frage von Zvepb Arhunhf
Antwort von Carsten Pörksen
18. März 2006 - 16:45
Zeit bis zur Antwort: 5 Stunden 56 Minuten

Sehr geehrter Herr Neuhaus,

zunächst möchte ich Sie auf meine Homepage hinweisen,auf der Sie alle wichtigen Informationen über mich und meine politischen Vorstellungen erfahren können,sie lautet: www.carsten-poerksen.de . Mich zu wählen bedeutet,die Arbeitnehmerrechte zu stärken,eine erfolgreiche Vertretung der Naheregion in Mainz sicherzustellen,das bürgerschaftliche Engagement nicht nur zu beschwören sondern durch eigenes Handeln vorzuleben,für innere Sicherheit zu sorgen statt Ängste zu schüren,und vieles mehr.Mein Motto,dasich vorzuleben mich bemühe,lautet:Nahe bei den Menschen!