Portrait von Boris Pistorius
Boris Pistorius
SPD

Frage an Boris Pistorius von Naqernf Wnabjvgm bezüglich Innere Sicherheit

29. Juli 2018 - 22:15

Guten Tag,

ich frug bei verschiedenen Stellen an und erhielt keine zufriedenstellende Antwort. Da es in ihr Ressort fällt nun hier.
Gibt es Katastrophenschutzpläne die ein realistisches Szenario für die Evakuierung der niederländischen Provinz Seeland beinhalten?
Über Land haben wir +1,5°C Temperaturanomalie, und zwar nicht irgendwann sondern JETZT. (https://www.ncdc.noaa.gov/sotc/global/201806)
Der Westantarktische Eisschild ist in einer Phase der Instabilität und zwar JETZT (https://sealevel.nasa.gov/understanding-sea-level/projections/empirical-projections). Historische Daten belegen mehrere Meter Meeresspiegelanstieg/Jahrhundert. (https://de.wikipedia.org/wiki/Schmelzwasserpuls_1A) Nur 1 Meter würde alle Staaten quasi unregierbar machen.
Die Überflutung von Seeland wird Realität. Da alle Szenarien, insbesondere der Assement Report 5 der NASA, ohne die letzten Daten verfasst wurden (https://sealevel.nasa.gov/understanding-sea-level/projections/empirical-projections [Zitat:" Since the publication of AR5, newer ice-sheet observations also are suggestive of the higher values for sea level rise"]), dementsprechend als "überholt" zu betrachten sind, muss entsprechendes Vorbereitet werden. Hat der Katastrophenschutz von Niedersachsen entsprechende Szenarien vorbereitet?

Es gab absurde Katastrophenschutzpläne für den Fall eines Atomkrieges. Gibt es für dieses gewiss eintretende Szenario Pläne? Jetzt nicht irgendwann? Es ist wohl ein Gemeinplatz, das abrupte Änderungen für nichtlineare Systeme typisch sind. Das Abschmelzen der Eisschilde ist ein nichtlineares System, dementsprechend ist es sehr wohl realistisch plötzliche Änderungen einzuplanen. Selbst wenn Seeland erst in einigen Dekaden überflutet würde. Parallelen zu einem Atomkrieg sind durchaus angebracht, denn das allgemeine Chaos würde Hilfe von aussen unwahrscheinlich machen. Gibt es entsprechende Pläne? Jetzt nicht irgendwann? Als Nachbar wären wir direkt betroffen.

Frage von Naqernf Wnabjvgm

Auch interessiert an der Antwort?

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet. Lassen Sie sich von uns über die Antwort von Boris Pistorius informieren, sobald sie eingangen ist. Außerdem signalisieren Sie Boris Pistorius dadurch, dass die Öffentlichkeit ein Interesse an der Antwort hat.