Bettina Blöhm

| Kandidatin Bayern
Bettina Blöhm
© Bettina Blöhm
Frage stellen
Jahrgang
1980
Wohnort
Thurmansbang
Berufliche Qualifikation
Soziologie/ Politikwissenschaften
Ausgeübte Tätigkeit
Politikwissenschaftlerin
Stimmkreis

Stimmkreis 207: Regen, Freyung-Grafenau

Stimmkreisergebnis: 5,74 %

Wahlkreisliste
Niederbayern, Platz 3
Parlament
Bayern

Bayern

In jedem Eingangsbereich einer bayerischen Behörde soll ein Kreuz hängen.
Bettina Blöhm
Position von Bettina Blöhm: Lehne ab
Nach 35 Beitragsjahren sollen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer eine Grundrente erhalten.
Bettina Blöhm
Position von Bettina Blöhm: Stimme zu
Es soll an jeder bayerischen Grundschule eine verpflichtende Ganztagsbetreuung bis zum späten Nachmittag geben.
Bettina Blöhm
Position von Bettina Blöhm: Lehne ab
Ich bin für eine offene Ganztagsbetreuung. Eltern sollen entscheiden können, aber das Angebot für eine Ganztagsbetreuung muss vorhanden sein. Die finanzielle Last hierfür darf Bayern nicht auf die Kommunen abwälzen.
Menschen mit sehr hohem Einkommen zahlen derzeit ausreichend Steuern.
Bettina Blöhm
Position von Bettina Blöhm: Lehne ab
In Bayern sollen weniger unbebaute Flächen versiegelt werden.
Bettina Blöhm
Position von Bettina Blöhm: Neutral
Grundsätzlich bin ich für weniger Flächenversiegelung, allerdings müssen Kommunen vor allem im ländlichen Raum handlungsfähig bleiben und sich entwickeln können.
Asylsuchende sollen an der bayerisch-österreichischen Grenze zurückgewiesen werden, wenn sie bereits in einem anderen EU-Land registriert sind.
Bettina Blöhm
Position von Bettina Blöhm: Lehne ab
Bayern soll Unternehmen fördern, die ihren Unternehmensstandort von Metropolregionen in den ländlichen Raum verlagern.
Bettina Blöhm
Position von Bettina Blöhm: Stimme zu
Aufgrund der Ernteausfälle durch die Dürre in diesem Sommer sollen Bauern finanziell entschädigt werden.
Bettina Blöhm
Position von Bettina Blöhm: Neutral
Unterstützung nur für die, die wirklich Unterstützung brauchen. Hilfe vor allem für kleine und mittlere Betriebe, die nachhaltig wirtschaften und auf Tier- und Umweltschutz achten.
Es soll ein verbindliches Lobbyregister geben, in dem u.a. Kontakte zwischen Interessenvertretern und Politikern veröffentlicht werden.
Bettina Blöhm
Position von Bettina Blöhm: Stimme zu
Die Polizei soll Telefone auch ohne richterlichen Beschluss abhören dürfen.
Bettina Blöhm
Position von Bettina Blöhm: Lehne ab
Gewaltenteilung ist für eine Demokratie unabdingbar.
Lehrerinnen und Lehrer an bayerischen Schulen sollen grundsätzlich unbefristete beschäftigt werden.
Bettina Blöhm
Position von Bettina Blöhm: Stimme zu
Die dritte Startbahn des Flughafens München soll gebaut werden, obwohl der Bürgerentscheid sich dagegen ausgesprochen hatte.
Bettina Blöhm
Position von Bettina Blöhm: Lehne ab
Dieselfahrzeuge mit hohem Schadstoffausstoß sollen nicht mehr in den Innenstädten fahren dürfen.
Bettina Blöhm
Position von Bettina Blöhm: Neutral
Generelle Fahrverbote sind schwierig, z. B. dürfen Handwerksbetriebe nicht unter einem Fahrverbot leiden. Die Verursacher, also die Automobilkonzerne, müssen sich ihrer Verantwortung endlich stellen und sind für die Kosten der Umrüstung heranzuziehen.
Es ist richtig, dass der Freistaat Familien beim Hausbau und Immobilienkauf finanziell unterstützt (Baukindergeld Plus).
Bettina Blöhm
Position von Bettina Blöhm: Stimme zu
Allerdings darf das kein Ersatz für den Wohnungsbau seitens des Freistaates sein.
Asylsuchende sollen eher Geld- statt Sachleistungen bekommen.
Bettina Blöhm
Position von Bettina Blöhm: Stimme zu
Es soll in Bayern mehr Videoüberwachung an öffentlichen Plätzen geben.
Bettina Blöhm
Position von Bettina Blöhm: Neutral
Es sollen mehr Pflegekräfte aus dem Ausland angeworben werden.
Bettina Blöhm
Position von Bettina Blöhm: Neutral
Einerseits brauchen wir dringend mehr Pflegekräfte, andererseits darf das nicht dazu führen, dass die betreffenden Länder keine Fachkräfte mehr haben. Wir müssen uns dafür einsetzen, dass der Pflegeberuf attraktiver wird. Arbeit am und mit Menschen müssen wir besser wertschätzen.
Die Staatsregierung soll sich dafür einsetzen, dass wieder mehr Jugendliche einen Ausbildungsberuf ergreifen statt ein Studium zu beginnen.
Bettina Blöhm
Position von Bettina Blöhm: Lehne ab
Jeder Mensch hat selbst zu entscheiden, was er aus seinem Leben machen möchte. Für mich ist beides ohnehin gleichwertig.
Es soll in Bayern mehr staatlich geförderte Programme gegen Rassismus und Antisemitismus geben.
Bettina Blöhm
Position von Bettina Blöhm: Stimme zu
Die Mietpreisbremse soll verschärft werden.
Bettina Blöhm
Position von Bettina Blöhm: Stimme zu

Die politischen Ziele von Bettina Blöhm

DEN MENSCHEN IN DEN MITTELPUNKT STELLEN
Mir sind gut versorgte Menschen wichtiger als schwarze Zahlen im Jahresabschluss.

 

KEINE ARBEIT OHNE GERECHTE LÖHNE
Wir sind kein Billiglohnland!

 

DEN KOMMUNEN NICHT DEN HAHN ABDREHEN
Für ein Bayern der Regionen.

 

MIT MIR DIE DEMOKRATIE STÄRKEN
Nicht wegschauen. Nicht weghören. Seine Meinung sagen.

Über Bettina Blöhm

Ich stamme aus einer Familie von Gärtnern in Schlinding (bei Thurmansbang), entschied mich nach meiner schulischen Laufbahn für ein Studium der Soziologie und Politikwissenschaft in Regensburg. Nach meinem Abschluss arbeitete ich unter anderem in der Jugend- und Familienhilfe in den Landkreisen Freyung-Grafenau, Regen und Passau, bis ich meine aktuelle Beschäftigung als wissenschaftliche Mitarbeiterin bei unserer Bundestagsabgeordneten Rita Hagl-Kehl im Wahlkreisbüro Deggendorf aufgenommen habe.

Ich bin hier aufgewachsen und fest verwurzelt, ich kenne die Menschen und die Gemeinden. Mein vorrangiges Ziel wird es nicht sein, Millionen von Fördergeldern zu "erbeuten", die nach dem obligatorischen Pressefoto dort versickern, wo sie kaum jemandem helfen. Ich möchte die Menschen selbst erreichen und mich um deren wirkliche Probleme kümmern. Dabei stehe ich hinter den Kommunen, nicht unbedingt hinter der Landesregierung.

Mit mir wählen Sie eine transparente und ehrliche Politik. Kein Viehhandel, keine "Freinderlwirtschaft".

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.