Andi Wasen
PIRATEN
Zum Profil
Frage stellen
Die Frage-Funktion ist deaktiviert, weil Andi Wasen zur Zeit keine aktive Kandidatur hat.

Frage an Andi Wasen von Ralph L. bezüglich Familie

Guten Tag!

Ich möchte gerne von Ihnen erfahren, wie Sie zum Rauchverbot in Kneipen stehen?
Um Mißverständnissen vozubeugen: ich bin für Nichtraucherschutz in Restaurants und öffentlichen Einrichtungen, finde aber, dass die Pläne für ein totales Rauchverbot zu weit gehen.

VG Ralph Leschnik

Frage von Ralph L. am
Thema
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 7 Stunden 41 Minuten

Guten Tag Herr Leschnik

Vorneweg möchte ich erstmal sagen, dass ich noch nie aktiv geraucht habe, nicht einmal zum "Probieren" an einer Zigarrette gezogen habe.

Ich bin kein Kneipengänger und kann über die sogenannte Tradition > Zigarrette gehört zum Bier Als Gast in einem Restaurant habe ich schon mehr Erfahrung. Dort wünsche ich einen schönen entspannten Abend zu haben, der nicht durch Zigarrettenqualm beeinträchtigt wird. Ein Restaurant, in dem Rauchen erlaubt ist, kommt für mich also von vorne herein nicht in Frage.

An beiden bisherigen Stammtischen in Dinslaken kam dieses Thema auch auf den Tisch.
Das Hinz&Kunz ist eine Kneipe, in der das Rauchen erlaubt ist. Trotzdem haben wir uns darüber verständigt, dass am Stammtisch nicht geraucht wird. Die Raucher begeben sich entweder vor die Tür oder in den hinteren Teil der Gaststätte. Diese Vereinbarung scheint gut zu funktionieren und wurde problemlos umgesetzt. Meine Maßgabe ist aber auch hier recht deutlich, wenn die Mehrheit im vorderen Bereich rauchen möchte, werde ich auf andere Nichtraucher-Stammtische in der Umgebung zurück greifen.

Ich verwehre niemandem das Rauchen in prinzipiell erlaubten Bereichen, im Gegenzug kann mir niemand verwehren, diese Bereiche zu meiden. Ein generelles Rauchverbot lehne ich ab.

Wir leben miteinander, nicht gegeneinander.

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Wasen