Jahrgang
1950
Berufliche Qualifikation
Rechtsanwalt
Ausgeübte Tätigkeit
Rechtsanwalt, Staatsminister a.D., MdL
Stimmkreis

Stimmkreis 707: Günzburg

Parlament
Bayern 2008-2013
Parlament beigetreten
23.10.1990
Alle Fragen in der Übersicht

Sehr geehrter Herr Sauter,

Sie anwtorten auf die von Frau Orthoi gestellte kritische Frage betreffs der neunen Runfunksgebührensatzung,...

Von: Gubznf Fpuüyyre

Antwort von Alfred Sauter
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Sauter,

Zu Ihrer Antwort vom 2.10.2013 zum Thema Rundfunkbeitrag (...

Von: Wbpura Jvyuryzl

Antwort von Alfred Sauter
CSU

(...) Natürlich darf jeder sein bevorzugtes Medium wählen. Der Rundfunk ist jedoch nach wie vor das dominante Massenmedium mit der Konsequenz, dass die Notwendigkeit eines funktionierenden öffentlich-rechtlichen Rundfunks, wie vom Bundesverfassungsgericht bestätigt, fortbesteht. Er gleicht programmliche und pluralistische Defizite im Angebot der privaten Rundfunkveranstalter aus und sorgt mit seinen Sendungen für Meinungsvielfalt. (...)

# Kultur 7Sep2013

Sehr geehrter Herr Sauter,

mittlerweile werden Rundfunkgebühren auch von denen erhoben, die aufgrund der zunehmenden Verflachung der...

Von: Wbunaarf Fgrzcsyr

Antwort von Alfred Sauter
CSU

(...) Während das früher sehr einfach war - entweder gab es einen Fernseher oder ein Radiogerät - ist der Empfang von Radio und Fernsehen heute mit Computern, Handys und vielen anderen Geräten möglich. Immer wieder neue Geräte für die Rundfunkgebühr zu erfassen ist deshalb sehr aufwändig und führte - Stichwort: GEZ-Schnüffelei - auch zu großen Protesten bei den Betroffenen. Aus diesem Grund wurde das neue Modell eines geräteunabhängigen Beitrags eingeführt. (...)

Sehr geehrter Herr Landtagsabgeordneter Sauter,

als Bayerische Beamte haben wir über Jahre hinweg durch Gehaltsverzicht, Verlängerung der...

Von: Trejva Oreauneq

Antwort von Alfred Sauter
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Sauter,

habe ich die Möglichkeit, als nachweisliches Gutachter- und Justizopfer (Aktenlage) Schmerzensgeld oder...

Von: Wbfrs Fpujnaaoretre

Antwort von Alfred Sauter
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 22Mai2010

Sehr geehrter Herr Sauter,

wie sehen Sie, als der einzige, der einmal Verantwortung für die BayernlB ubernommen hat (müssen), zu den...

Von: Enzban Tehore

Antwort von Alfred Sauter
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Soziales 22Feb2010

Sehr geehrter Hr. Sauter,

vielleicht können Sie mir erklären warum bei einer Dienstaufsichtsbeschwerde gegen den Dienstleiter der Arge von...

Von: Wbfrs Unhore

Antwort von Alfred Sauter
CSU

Sehr geehrter Herr Hauber,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Damit ich mich mit Ihrem Anliegen befassen kann, benötige ich zunächst...

%
3 von insgesamt
7 Fragen beantwortet
33 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.