Jahrgang
1969
Wohnort
Niedernhausen
Berufliche Qualifikation
Dipl.-Informatiker, öffentlich bestellter und vereidigter EDV-Sachverständiger
Wahlkreis

Wahlkreis 178: Rheingau-Taunus - Limburg

Wahlkreisergebnis: 2,3 %

Parlament
Bundestag 2013-2017

Über Alexander Müller

Geboren am 17.07.1969, vier Kinder zwischen 2 und 13 Jahren, wohnt und arbeitet in Niedernhausen.
Aufgewachsen in Koblenz, Abitur 1988 am Bischöflichen Gymnasium Koblenz.
Grundwehrdienst 1988 / 1989 bei der Heeresflugabwehr der Bundeswehr.
Im Bundestagswahlkampf 1990 Eintritt bei den Jungen Liberalen, 1991 bei der FDP.
Studium der Informatik an den Universitäten Kaiserslautern und Hagen, Abschluß als Diplom-Informatiker.
1996 Direktkandidat für den Landtag Rheinland-Pfalz im Wahlkreis Kaiserslautern-Land.
Seit 1997 selbständige Tätigkeit als Softwareentwickler und -Berater für verschiedene Unternehmen.
1998 Hochzeit mit Ehefrau Karina, und Umzug nach Niedernhausen.
seit 2003 Gemeindevertreter in Niedernhausen, seit 2011 Fraktionsvorsitzender
2008 Vereidigung zum öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen für Systeme und Anwendungen der Informationsverarbeitung (IHK Wiesbaden)
2009 und 2013 FDP-Direktkandidat im Wahlkreis 178 (Rheingau-Taunus, Limburg)
Seit 2009 bis heute Mitglied des Landesvorstands der FDP Hessen
2012 Erlangung der Berufspilotenlizenz (CPL)

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.