Fragen an Christoph Maier

AfD | Kandidat Bundestag
Profil öffnen

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 8 Fragen.

Sie sehen 8 Fragen

Sortierung: nach Datum der Frage

Sehr geehrter Herr Maier, i

ch habe Ihnen auf diesem Weg bei Abgeordnetenwath eine Frage gestellt. Wie sie zu dem zunehmenden Rechtstrend...

Von: Uryzhg Ubymznaa

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Maier,

das AfD-Vorstandsmitglied Alexander Gauland sagte am 02.09.17 beim sog. AfD-Kyffhäuser-Treffen in Thüringen, dass...

Von: Thvqb Ynatrafgüpx

An:

Sehr geehrter Herr Ynatrafgüpx,

vielen Dank für die Frage. Sie kommen aus Eching, ich bin Direktkandidat...

Sehr geehrter Herr Maier,

wie stehen Sie, wie steht die AfD zu Lobbyismus und Firmenspenden an politische Parteien?
Wie verhindern...

Von: Nagba Jrvgznaa

An:

(...) herzlichen Dank für Ihre Frage. Ich sehe im Lobbyismus eine große Gefahr für die Demokratie, da in vielen Gesetzen nicht der Wille der Mehrheit des Volkes abgebildet wird. Interessensverbände sind durch Lobby-Arbeit in der Lage, die Politik mit Hilfe ergebener Politiker nach ihrem Willen zu gestalten. (...)

Guten Tag,
ich bin ein unbescholtener Waffenbesitzer/Sportschütze mit legalem Waffenbesitz.
In Ihrem Wahlkreis gibt es viele Menschen...

Von: Znexhf Züyyre

An:

(...) vielen Dank für Ihre Frage. Ich halte das derzeitige Waffenrecht in Deutschland für akzeptabel, eine Verschärfung lehne ich strikt ab. Durch die Zuverlässigkeitsprüfung ist sichergestellt, dass keine Personen legale Waffen kaufen können, wenn sie negativ in Erscheinung getreten sind. (...)

# Integration 25Aug2017

Was halten Sie davon, das abgeschaffte Zivi-Jahr in geeigneter Form wieder anzuschaffen, und zwar verbindlich für alle (männlich und weiblich),...

Von: Znephf Obfuxbj

An:

(...) Die Zivildienstleistenden haben einen wertvollen Beitrag für die Gesellschaft gebracht. Deshalb bin ich dafür, einen Pflichtdienst für Männer und Frauen einzuführen. Dabei soll es eine Wahlmöglichkeit geben, welche Leistung der einzelne für die Gesellschaft erbringen möchte. (...)

Verstehen Sie diese Frage bitte nicht als Verallgemeinerung. Wie stehen Sie zum erneut wachsenden Rechtsextremismus in Deutschland und wie...

Von: Tvbinaav Gbegvryyb

An:

(...) vielen Dank für Ihre Frage. Für den von Ihnen angeführten "erneut wachsenden Rechtsextremismus" sehe ich keine klaren Anhaltspunkte, und erst recht nicht in staatlichen Einrichtungen. Polizei und Justiz haben nach Recht und Gesetz zu handeln, nicht nach Gesinnung. (...)

(...) wie stehen Sie zu den rechtsextremistischen Strömungen in der AFD. Ich war lange von den Zielen der AFD überzeugt, da aber in letzter Zeit die rechten Strömungen vor allem an der Spitze, aber auch an der Basis scheinbar immer mehr an Einfluss gewinnen, kommen mir doch erhebliche Zweifel ob die AFD unter diesen Umständen für mich noch wählbar ist. (...)

Von: Uryzhg Ubymznaa

An:

Sehr geehrter Herr Ubymznaa,

vielen Dank für Ihre Frage. Bitte wenden Sie sich mit dieser an den...

# Finanzen 2Aug2017

(...) wie stehen Sie zu einer Bürgerversicherung (Modell Schweiz), in die alle von allem einzahlen, die hier in Deutschland Geschäfte machen und Unternehmen/Konzerne haben und daraus Höchst- und Mindestrenten auf einem gerechteren Niveau als heute ausgezahlt werden würden? (...)

Von: Oevtvggr Znxbfpu

An:

(...) vielen Dank für Ihre Frage. Einer Bürgerversicherung nach Schweizer Modell stehe ich nicht grundsätzlich ablehnend gegenüber, doch unter Berücksichtigung folgender Aspekte: Das bisherige System der Altersvorsorge ist individuell auf die Lebenssituation verschiedener Gruppen zugeschnitten. (...)