abgeordnetenwatch.de und internationale Partnerprojekte gründen Netzwerk

Inspiriert von abgeordnetenwatch.de in Deutschland haben sich in den vergangenen Jahren Partnerprojekte in Frankreich, Griechenland, Tunesien und anderen Ländern gegründet. Vorvergangenes Wochenende hoben Vertreter der Organisationen in Athen das Parliament Watch Network aus der Taufe. Gemeinsames Ziel ist es, mit innovativen digitalen Technologien die Demokratie in den Ländern voranzutreiben und zu stärken.

An dem Netzwerktreffen nahmen neun Vertreter von Organisationen aus sieben Ländern teil, darunter abgeordnetenwatch.de-Mitgründer Gregor Hackmack. Die Teilnehmer stellten ihre jeweiligen Projekte vor, die von öffentlichen Dialogplattformen zwischen Bürgern und Parlamentariern bis zur Dokumentation von parlamentarischen Aktivitäten wie Abstimmungsverhalten reicht, und tauschten sich über Erfahrungen aus. Dabei ging es u.a. um die Bereiche Fundraising, Medienpartnerschaften und bürgerliches bzw. politisches Engagement.

Im Laufe des Netzwerktreffens wurde das folgende Leitbild des Parliament Watch Network verfasst:

Parliament Watch Network: Leitbild
Transparenz, Dialog, Verantwortung

Unsere Vision ist eine selbstbestimmte Gesellschaft.
Es ist unsere Mission die Demokratie voranzutreiben und zu stärken. Das wollen wir durch innovative digitale Technologien erreichen, mit deren Hilfe parlamentarische Aktivitäten beobachtet werden können. Dadurch soll Verantwortung in die Politik hergestellt und der Dialog zwischen Bürgern und ihren Vertretern in den Parlamenten gefördert werden.
Unser Netzwerk ermöglicht seinen Mitgliedern einen Austausch über bewährte Arbeitsweisen und wichtige Informationen.
Wir sind unabhängige, überparteiliche und nicht profitorientierte Organisationen. Wir unterstützen parlamentarische Offenheit, wie sie in der Parliamentary Openness declaration dargestellt wird.

Projekte, die unsere Vision teilen sind herzlich eingeladen unserem Netzwerk beizutreten.

Al Bawsala (Tunisia)
abgeordnetenwatch.de (Germany)
Nouabook (Morocco)
Questionnezvoselus (France)
Vouliwatch (Greece)
YemenPollingCenter (Yemen)

Veranstaltet und finanziert wurde das erste Bündnistreffen von unserem Partnerprojekt vouliwatch aus Griechenland. 2016 soll das Netzwerk bei einem Treffen in Tunesien weiter gefestigt werden.

Lizenz: Der Text auf dieser Seite steht unter der Creative Commons Lizenz BY-NC-SA 4.0.

Kommentare

Permalink

gibt es nicht auch in den Benelux Ländern eine ähnliche Plattform?

Weiter so!

Neuen Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.