Thomas Rosemann
FDP
Profil öffnen

Frage von Catrin Reiff an Thomas Rosemann

# 21Apr2017

Hi Thomas,

wie willst du die bestmögliche Bildung in NRW erreichen?
Seit meiner und deiner Schulzeit hat sich nichts verändert. Zu grosse Klassen, sehr viele disillisionierte und desinteressierte Lehrer. Viele wissen noch nicht einmal wie ein Smartboard funktioniert, wenn es denn eines in der schule gibt. Wie willst du die Schulen an die Spitze der IT führen, wenn die Lehrer bis heute nicht in der Lage sind, mit den bereits vorhandenen Computern umzugehen?

Liebe Grüße Catrin

Von: Catrin Reiff

Antwort von Thomas Rosemann (FDP)

Hallo Catrin,

vielen Dank für Deine Frage, weltbeste Bildung wird eine Reihe von Prozessen auslösen, auf den verschiedensten Ebenen. Natürlich müssen nicht nur Schulen auf den technischen Stand hochgerüstet werden und die entsprechenden Lehrmittel neu definiert werden, sondern auch die Lehrer schon im Studium darauf ausgerichtet werden.

Es gibt in Europa sehr viele gute Beispiele, wie das Schulsystem umgebaut werden kann, siehe bspw. die skandinavischen Staaten. Die Länderhoheit bspw. soll auf den Bund übergehen, damit gleiche Systeme und Leistungsvorgaben geschaffen werden, bspw. auch für Kinder und Eltern, die von Berlin nach NRW umziehen.

Rot / Grün hat in den letzten 7 Jahren überall in Progrämmchen gearbeitet, so dass nichts richtig umgesetzt wurde. Inklusionskinder im Rollstuhl kommen in Schulen ohne Fahrstuhl, Flüchtlingskinder ohne Deutschkenntnisse werden in den Klassen eingegliedert, die unterstützenden Mitarbeiter für die Lehrer kommen 1 Tag statt 5 Schultage.

Ich habe sehr viel mit Lehrer in den letzten Wochen gesprochen, von denen habe ich Geschichten gehört, die sind unglaublich.

Es gibt sehr viele engagierte Lehrer in NRW, die im Schulsystem und deren Verwaltung ausgebremst werden.

Daher ist auch ein Punkt, mehr Verantwortung den Schulen übergeben, was sie machen wollen und können, vor allem über das Budget. Die Schulen zusammen mit Eltern und Schülern können besser die Gelder verwalten, als Behördenmitarbeiter im entfernten Düsseldorf.

Gerne können wir auch persönlich dekussierten.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Rosemann