Svenja Kröhn
FDP

Frage an Svenja Kröhn von Fvzba Fgbymraonpu bezüglich Arbeit und Beschäftigung

14. Februar 2011 - 18:35

Moin moin Frau Kröhn,

Sie werden auf der Liste der FDP als Unternehmerin geführt.

- In welchem Bereich sind sie denn als Sinologin tätig und

- in welchen Bereich würden Sie als Abgeordnete der Hamburgischen Bürgerschaft gerne arbeiten?

Mit besten Grüßen,

Simon Stolzenbach

Frage von Fvzba Fgbymraonpu
Antwort von Svenja Kröhn
15. Februar 2011 - 10:52
Zeit bis zur Antwort: 16 Stunden 16 Minuten

Hallo Herr Stolzenbach,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Ich habe vor einigen Jahren ein Beratungsunternehmen gegründet, das deutsche Klein- und Mittelstandsunternehmen bei deren Aktivitäten im Bereich Produktion, Einkauf und Vertrieb in China betreut.

Zu Ihrer 2. Frage: Gerne würde ich mich im Wirtschaftsausschuss in folgenden Bereichen einsetzen:
- Zügige Realisierung der geplanten Elbvertiefung
- Einsetzen eines bezirklichen Koordinators für Wirtschaftsfragen und Investitionsprojekte, um sicherzustellen, dass nicht nur die Großunternehmen, sondern insbesondere kleine und mittlere Unternehmen Ansprechpartner haben
- Ausbau des Bus-Streckennetzes, insbesondere mit einer besseren Taktung - dadurch wird die Straßenbahn unnötig
- Einrichtung von abendlichen Wochenmärkten
- flexiblere Öffnungszeiten für Kitas
- Verschlanken des Verwaltungsapparats