Sven Morlok
FDP
Profil öffnen

Frage von Naqernf Zrexry an Sven Morlok bezüglich Verkehr und Infrastruktur

# Verkehr und Infrastruktur 28. Aug. 2013 - 13:46

Sehr geehrter Herr Morlok,

die Planungen des Verkehrsministeriums zur Bundesstraße B87n interessieren mich.

Mit der "Tauchaer Erklärung" haben sich Anfang dieses Jahres die Einwohner und Politiker vor Ort für eine Überarbeitung stark gemacht. Ein Augenmerk liegt dabei auf der Querung der Parthenaue. Diese soll es auf keinen Fall geben.

Mich interessiert Ihre Haltung als Vertreter einer Volkspartei zu diesem Thema. Wie wird im Ministerium mit den Begehren der Bürger umgegangen?

Vielen Dank für kurze Rückmeldung zu den Fragen.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas Merkel

Von: Naqernf Zrexry

Antwort von Sven Morlok (FDP) 01. Sep. 2013 - 15:38
Dauer bis zur Antwort: 4 Tage 1 Stunde

Sehr geehrter Herr Merkel,

das Verfahren zur B 87 neu befindet sich derzeit im Stadium der Variantenauswahl. Aus den verschiedenen Varianten ist durch eine Abwägung unter anderem der Fragen des Umweltschutzes und der Verkehrswirksamkeit eine Vorzugsvariante für den weiteren Planungsprozess zu erarbeiten. Diese Abwägung erfolgt unter rein fachlichen Erwägungen frei von einer politischen Einflussnahme. Ich bitte Sie daher um Verständnis dafür, dass ich mich nicht zu den einzelnen Varianten äußern werde.

Die Argumente, wie sie in der Tauchaer Erklärung aufgeführt sind, werden neben den anderen Argumenten im weiteren Prozess selbstverständlich berücksichtigt.

Mit freundlichen Grüßen

Sven Morlok