Lobbyisten im Bundestag

Unseren 4.293 Förderern stehen 6.000 Lobbyisten in Berlin gegenüber.
Mit Ihrer Hilfe wollen wir geheimen Lobbyismus stoppen – sind Sie dabei?

Frederik Röse, Fördererbetreuung
Frederik Röse
Fördererbetreuung

Grußwort von Schirmherr Rainer Wieland

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

mit den Wahlen zum Europäischen Parlament am 25. Mai 2014 haben Sie die Möglichkeit, Ihre Stimme in Europa einzubringen und damit Ihre Interessen auf europäischer Ebene zu vertreten. Das Europäische Parlament, die demokratisch gewählte Bürgerkammer Europas, ist mit dem Vertrag von Lissabon in den vergangen Jahren immer stärker geworden und ist inzwischen neben den Mitgliedstaaten gleichberechtigter Mitgesetzgeber. Bei diesen Wahlen treten die europäischen Parteien zum ersten Mal mit einem Spitzenkandidaten an, der im Lichte des Ausgangs der Europawahlen vom neuen Europäischen Parlament zum Präsidenten der Europäischen Kommission gewählt werden soll. Somit wählen Sie Ihre Kandidatin oder Ihren Kandidaten und haben damit Einfluss auf die Besetzung der Europäischen Kommission.


Dass wir seit mehr als 70 Jahren in Frieden leben sowie viele weitere Errungenschaften der EU sind für uns EU-Bürger zur fast schon selbstverständlichen Normalität geworden. So entgeht uns oft, wie viel die EU uns im Alltag begleitet und welche Vorteile wir genießen, gerade im Vergleich zu unserer Geschichte als auch im Vergleich mit anderen Teilen der Welt. Verbraucherschutz, Demokratie und Bürgerrechte, Verkehr, Justiz und Sicherheit, Landwirtschaft und viele andere sind Themen, die durch Entscheidungen auf europäischer Ebene beeinflusst sind und Ihr Leben direkt betreffen.

Abgeordnetenwatch.de bildet eine Möglichkeit, die Arbeit Ihres Abgeordneten zu unterstützen, indem Sie durch Fragen und Anregungen auf Missstände oder Probleme in Europa aufmerksam machen

Auch bei Ihren Fragen an uns Abgeordnete und Kandidaten auf abgewordnetenwatch.de wählen Sie unter diesen und weiteren Themen aus und treten so in einen Dialog mit Ihren Volksvertretern. Abgeordnetenwatch.de bildet darüber hinaus eine Möglichkeit, die Arbeit Ihres Abgeordneten zu unterstützen, indem Sie durch Fragen und Anregungen auf Missstände oder Probleme in Europa aufmerksam machen können.


Ich freue mich immer, wenn ich von meinen Mitbürgerinnen und Mitbürgern auf unterschiedlichen Wegen kontaktiert werde, denn damit zeigen Sie Engagement und Interesse, mit dem sich die EU mit allen Unionsbürgern, Nachbarn und Partnern weiterentwickeln kann.


Folgen Sie daher auch in Zukunft dem Wahlaufruf des Europäischen Parlaments: Handeln, Mitmachen, Bewegen und entscheiden Sie, wer Europa gestaltet.


Mit freundlichen Grüßen
Rainer Wieland MdEP

 

Rainer Wieland ist Vizepräsident des Europaparlamentes und Schirmherr von abgeordnetenwatch.de zu den Europawahlen 2014.

abgeordnetenwatch.de ist eine unabhängige und überparteiliche Internetplattform, auf der Bürgerinnen und Bürger die Kandidierenden und Abgeordneten im Bundestag, dem Europäischen Parlament sowie in zahlreichen Landesparlamenten öffentlich befragen können. Neben den Fragen und Antworten dokumentieren wir u.a. auch das Abstimmungsverhalten bei wichtigen Parlamentsentscheidungen. Außerdem widmen wir uns in einem Rechercheblog Themen wie Nebentätigkeiten der Abgeordneten, Parteispenden und Lobbyismus.