Volker Beck (DIE GRÜNEN)
Abgeordneter Bundestag 2005-2009
Dieses Profil dient zu Archivzwecken, eine Befragung ist nicht mehr möglich. Besuchen Sie das aktuelle Profil.

Angaben zur Person
Volker Beck
Jahrgang
1960
Berufliche Qualifikation
Studium: Kunstgeschichte, Geschichte, Germanistik
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Deutschen Bundestages
Wahlkreis
Köln II
Landeslistenplatz
4, Nordrhein-Westfalen
(...) Vor vielen Jahren hat man schon mal auf das falsche Pferd gesetzt: Ende der 80-er Jahre unterstützte der Westen Saddam Hussein gegen die islamische Republik Iran. Irgendwie erinnert mich die aktuelle Politik der USA an die damaligen Fehler. (...)
Parlamentarische Arbeit / Nebentätigkeiten
03.07.2009
Bundestagswahlrecht
nicht beteiligt
02.07.2009
AWACS-Einsatz in Afghanistan
nicht beteiligt
18.06.2009
Internetsperren
nicht beteiligt
18.06.2009
Patientenverfügung (Stünker-Antrag)
nicht beteiligt
29.05.2009
Schuldenbremse
nicht beteiligt
28.05.2009
Abgabe von künstlichem Heroin an Schwerstabhängige
nicht beteiligt
Fragen an Volker Beck
Nachricht an folgende Adresse schicken, sobald eine Antwort eintrifft:


An diese Adresse den abgeordnetenwatch.de-Newsletter bestellen
Die Datenschutzbestimmungen zur Behandlung meiner Daten habe ich gelesen.
Bitte loggen Sie sich hier ein.
Frage zum Thema Umwelt
13.10.2009
Von:

Guten Tag Herr Beck,

Derzeit wird in Frankreich, von einem internationalen Team ein Fusionsreaktor gebaut, der durch Kernfusion, wie die der Sonne Energie erzeugen soll. An diesem Projekt arbeiten Russland, Südkorea, China, Japan, Indien, die Europäischen Union und die Vereinigten Staaten mit. Link: www.terra-human.de

Meine Fragen an sie:
Wie ist ihre Meinung zu diesem Projekt?
Unterstützt ihre Partei die Forschung von Kernfusion bzw. hat Ihre Partei diese Forschung jemals politisch unterstützt oder lehnen die Grünen alles was mit Kernkraft zu tun hat, grundsätzlich ab?

Gruß

Bisher ist noch keine Antwort eingetroffen.
X
Ihre Frage an Volker Beck
Sie befinden sich auf einer Archivseite. Die Fragefunktion wurde inzwischen geschlossen.