Thüringen Sachsen-Anhalt Saarland Rheinland-Pfalz Nordrhein-Westfalen Mecklenburg-Vorpommern Hessen Hamburg Bremen Berlin Sachsen Brandenburg Baden-Württemberg Bayern Niedersachsen Schleswig-Holstein
Ihre Abgeordneten im Bundestag

Postleitzahl eingeben und direkt zu den Bundestagsabgeordneten Ihres Wahlkreises weitergeleitet werden.

Wahlen in Bremen
Am 10. Mai 2015 ist Bürgerschaftswahl in Bremen, doch wen wählen? – fühlen Sie den Kandidierenden zur Bremischen Bürgerschaft mit Ihren Fragen auf den Zahn.

Aktuelles aus unserem Blog
Unternehmen, Lobbyverbände und wohlhabende Privatpersonen haben im Wahljahr 2013 mehr als zwei Millionen Euro an Parteispenden verschleiert. Die Zuwendungen wurden in mehrere Teilzahlungen gestückelt, die unterhalb der Veröffentlichungsgrenze liegen. Allein die CDU erhielt 1,5 Millionen Euro an bislang unbekannten Großspenden – ein Drittel davon aus dem Umfeld eines einzigen Konzerns. (...)

Unterstützen Sie die Petition von abgeordnetenwatch.de

Petition: Verschleierung von Nebeneinkünften stoppen!

Zeichen Sie jetzt unseren Aufruf an die Bundestagsabgeordneten!

Finden Sie Ihre Ansprechpartner in weiteren Parlamenten
Baden-Württemberg
Baden-Württemberg: Befragen Sie Ihre Abgeordneten öffentlich. Checken Sie Abstimmungsverhalten und Nebeneinkünfte. Einfach Ihre Postleitzahl eingeben oder direkt zur Übersicht der Abgeordneten.
Postleitzahl:
Aktuelle Antworten auf Bürgerfragen
Anke Erdmann
15 Fragen bekommen, 15 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 12.04.2015
(...) Vielen Dank für Ihre Frage, die ich sehr gut verstehen kann. Die Regelungen zur Schülerbeförderung sind tatsächlich nicht optimal. Sie stellen auf den Sek II-Bereich ab. (...)
Volkmar Klein
23 Fragen bekommen, 15 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 07.04.2015
(...) Bei dieser am 26.3.15 im Plenum beratenen Frage ging es weniger darum, was man selbst inhaltlich für richtig hält, sondern wie europäische Verträge eingehalten werden müssen. Da finde ich die Argumentation von Barbara Lanzinger überzeugend, am besten nachzulesen im Plenarprotokoll Ziffer 9266. (...)
Dr. Hans-Peter Uhl
61 Fragen bekommen, 39 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 09.04.2015
(...) Im Zuge der europäischen Einigung, für die schon Konrad Adenauer mit einer Richtlinienentscheidung die Weichen gestellt hat, sind Grenzkontrollen zwischen den Mitgliedstaaten des Schengen-Raumes nur in besonderen, einzelfallbezogenen Ausnahmen möglich. Was diese Staaten betrifft, kann Deutschland nur darauf dringen, dass sie vertragsgemäß ihre Außengrenzen nachhaltig überwachen. (...)
Dr. Gregor Gysi
312 Fragen bekommen, 290 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 05.04.2015
(...) Vielen Dank für Ihre Nachricht vom 5. April. An dem, was Sie sich vorstellen, arbeite ich. (...)
Susanna Karawanskij
4 Fragen bekommen, 3 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 16.04.2015
(...) Die Zersplitterung der Tariflandschaft, zum Beispiel durch den Einsatz von Leiharbeit und Werkverträge in Betrieben, wird durch das Gesetz nicht verhindert. Die Regierung behauptet, das Streikrecht würde durch das Gesetz nicht betroffen sein. Das ist pure Augenwischerei. (...)
Dr. Frank-Walter Steinmeier
160 Fragen bekommen, 144 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 26.03.2015
(...) Finanzielle und wirtschaftliche Unterstützung der Ukraine durch die internationale Gemeinschaft ist diesem Ziel verpflichtet: Unsere Unterstützung im multilateralen Rahmen durch Makrofinanzhilfen als Darlehen (IWF und EIB, am 28. April tagt die High Level Group in Kiew) sowie EU-Strukturprogramme wie EU-Nachbarschaftsinstrument (ENI) und bilaterale Hilfe.

Deutschland gewährt der Ukraine 2015 einen Kreditgarantierahmen in Höhe von 500 Mio. (...)
Tino Sorge
13 Fragen bekommen, 9 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 01.04.2015
(...) Wichtig ist es, dass wir endlich einen strikten und klaren Rechtsrahmen verabschieden. (...)
Eva Bulling-Schröter
9 Fragen bekommen, 6 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 15.04.2015
(...) Fordern? tun? Wir setzen uns für sichere und legale Einreisewege für Flüchtlinge in die EU ein. Dies würde insbesondere auch weiblichen Flüchtlingen eine gefahrlose Flucht ermöglichen. (...)
Clemens Binninger
75 Fragen bekommen, 73 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 12.04.2015
(...) Haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage vom 12. April 2015 zu den Vertragsbedingungen für Postagenturen.


Gesetzlich ist die Deutsche Post dazu verpflichtet, die flächendeckende Versorgung mit Postdienstleistungen auch außerhalb der großen Städte zu gewährleisten. (...)
Burkard Dregger
9 Fragen bekommen, 9 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 11.03.2015
(...) Denn auch dafür haben wir sie gewählt, um unser Land zu führen und die Gründe für ihre Position zu sich stellenden Fragen zu erläutern. Auch Begeisterung darf geweckt werden.

Selbstverständlich können Sie die Kampagne als "inhaltsleer" kritisieren. (...)
Mit einer Spende unterstützen

Ihre Spende sichert die Unabhängigkeit von abgeordnetenwatch.de

Zum Spenden können Sie auch PayPal oder Flattr nutzen.

Schirmherrin von abgeordnetenwatch.de

GRUSSWORT
Initiativen wie diese machen Politiker empfänglicher für gesellschaftliche Probleme und Bedürfnisse.
Ihr Landesparlament
Starten Sie abgeordnetenwatch.de für Ihr Bundesland. Sobald 10.000 € erreicht sind, geht es los!
Aktuelle Top 3
Medienpartner
www.spiegel.de
www.sueddeutsche.de
www.welt.de
nachrichten.t-online.de