Thüringen Sachsen-Anhalt Saarland Rheinland-Pfalz Nordrhein-Westfalen Mecklenburg-Vorpommern Hessen Hamburg Bremen Berlin Sachsen Brandenburg Baden-Württemberg Bayern Niedersachsen Schleswig-Holstein
Ihre Abgeordneten im Bundestag

Postleitzahl eingeben und direkt zu den Bundestagsabgeordneten Ihres Wahlkreises weitergeleitet werden.

Wahlportal zur Landtagswahl Schleswig-Holstein 2017
Wer tritt alles in Ihrem Wahlkreis an? Und welche Meinungen vertreten die, die gewählt werden wollen? Vergleichen Sie Ihre Meinung zu den 15 Thesen des Kandidaten-Checks mit denen der Politikerinnen und Politiker und stellen Sie darüber hinaus Ihre Fragen direkt an die Kandidierenden Ihres Wahlkreises.


Wahlportal zur Landtagswahl Nordrhein-Westfalen 2017
Welche Direktkandidierenden werben um Ihre Stimme? Mit welchen Ansichten gehen sie in den Wahlkampf? Vergleichen Sie Ihre Meinung zu den 16 Thesen des Kandidaten-Checks mit denen der Politikerinnen und Politiker und stellen Sie darüber hinaus Ihre Fragen direkt an die Kandidierenden Ihres Wahlkreises.

Aktuelles aus unserem Blog
180.000 Unterschriften für ein Lobbyregister übergeben!  |  geschrieben am 08.03.2017 16:37
180.000 Menschen haben unsere Petition "Schluss mit geheimem Lobbyismus" unterzeichnet und damit ihre Forderung nach Einführung eines verbindlichen Lobbyregisters zum Ausdruck gebracht. Die Unterschriften haben wir nun an den Vorsitzenden des zuständigen Bundestags-Innenausschuss überreicht. Sehen Sie hier die Übergabe im Video. (...)

Finden Sie Ihre Ansprechpartner
Berlin
Berlin: Geben Sie Ihre Postleitzahl ein, um zu Ihren Kandidierenden zu gelangen oder gehen Sie direkt zur Liste der Kandidierenden.
Postleitzahl:
Aktuelle Antworten auf Bürgerfragen
Erika von Kalben
13 Fragen bekommen, 11 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 20.03.2017
(...) "[E]ine Legalisierung von Schwarzbauten kann es im Genehmigungsfreistellungsverfahren nicht geben, sondern grundsätzlich nur – sofern das Gebäude materiell genehmigungsfähig ist - mittels einer Baugenehmigung. Erlangt die Baubehörde Kenntnis von einem Schwarzbau, handelt sich zunächst allein schon aufgrund der fehlenden Durchführung eines Bauaufsichtsverfahrens um eine Ordnungswidrigkeit, die mit Geldbuße bis zu 500.000 Euro geahndet werden kann. (...)
Emilia Franziska Müller
16 Fragen bekommen, 13 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 07.04.2016
(...) Bei den durchgeführten Prüfungen aller 104 Heime für Kinder und Jugendliche mit Behinderung in Bayern hat sich nur eine relativ geringe Zahl an Mängeln in Relation zur Gesamtzahl von rund 4000 untergebrachten Kindern und Jugendlichen mit Behinderung ergeben. Es gab keinen Fall, bei dem eine freiheitsbeschränkende Maßnahme als Strafe eingesetzt worden wäre. (...)
Dr. Peter Tauber
78 Fragen bekommen, 74 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 11.04.2017
(...) Ein Beispiel hierfür ist das Gesetz gegen die Neubildung von Parteien vom 14. Juli 1933, welches die Grundlage für den Einparteienstaat war. Das Einkommenssteuergesetz, das ebenfalls zu einem großen Teil auf einem Gesetz aus der Zeit der Weimarer Republik basiert, fiel nicht unter diese Gesetze. Sie werden also weiter Einkommenssteuer zahlen müssen. (...)
Dr. Peter Tauber
78 Fragen bekommen, 74 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 06.04.2017
(...) Die Flüchtlingszahlen sind bereits seit Monaten stark rückläufig. Die Zahl der Asylsuchenden in Deutschland ist im Zeitraum von Januar 2016 zu Februar 2017 von 91.671 auf 14.289 gesunken. (...)
Dagmar Freitag
48 Fragen bekommen, 48 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 26.04.2017
(...) Laut dem Statistischen Bundesamt gibt es bundesweit 73 627 Haftplätze in den Justizvollzugsanstalten – davon sind 62 865 Plätze belegt (Stand: 30. November 2016). Weitere Informationen dazu finden Sie unter: www.destatis.de

Die Menschen in Deutschland sollen sicher sein und sich sicher fühlen. (...)
Dr. Frank Steffel
37 Fragen bekommen, 37 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 08.02.2017
(...) Als Single ist eine junge Mutter an und für sich der Steuerklasse I (1) zugeordnet. Da der Fiskus Alleinerziehende mit minderjährigen Kindern unterstützt, können Alleinerziehende in die Steuerklasse II (2) wechseln und sich den Entlastungsbetrag sichern. Alleinerziehenden in Steuerklasse II (2) steht ein sogenannter Entlastungsbetrag zu. (...)
Metin Hakverdi
39 Fragen bekommen, 39 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 31.03.2017
(...) Wir dürfen das Land jetzt nicht auf halber Strecke zurücklassen und das Erreichte aufs Spiel setzen. Ein militärischer Rückzug zum gegenwärtigen Zeitpunkt könnte alles, was in Afghanistan in den vergangenen 15 Jahren erreicht und aufgebaut wurde, in kurzer Zeit zunichtemachen.
Deshalb werden wir unser Engagement in Afghanistan gemeinsam mit unseren Partnern fortsetzen. (...)
Kerstin Griese
90 Fragen bekommen, 89 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 26.04.2017
(...) 2. Wir brauchen für Menschen, die jahrzehntelang in die Rentenkasse eingezahlt haben, eine Solidarrente, die deutlich oberhalb der Grundsicherung liegt. Andrea Nahles hat dazu ein sehr gutes Konzept vorgelegt, das leider am Widerspruch von CDU und CSU gescheitert ist. (...)
Uwe Feiler
19 Fragen bekommen, 18 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 21.03.2017
(...) Defizite bei Personal und Ausrüstung müssen ausgebessert und die Modernisierung, vor allem im Cyber-Bereich, vorangetrieben werden. Hierfür bildet die Erhöhung der Verteidigungsausgaben eine existenzielle Grundlage. Weiterhin wichtig ist außerdem konsequent auf das Ziel aller NATO-Staaten hinzuarbeiten, 2 Prozent des Bruttoinlandsprodukts für Verteidigungsausgaben einzusetzen, um sowohl der Verantwortung als starker NATO-Partner in Europa gerecht zu werden als auch die Zusammenarbeit mit militärischen Partnern in Europa sowie die Sicherheit unseres Landes gewährleisten zu können. (...)
Kerstin Tack
26 Fragen bekommen, 23 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 17.04.2017
Es stimmt, dass alle Bundestagsabgeordneten die Möglichkeit haben, Bürgerinnen und Bürger aus ihrem Wahlkreis nach Berlin in den Deutschen Bundestag einzuladen. (...)
Ihr Landesparlament
Starten Sie abgeordnetenwatch.de für Ihr Bundesland. Sobald 10.000 € erreicht sind, geht es los!
Aktuelle Top 3
Medienpartner
www.spiegel.de
www.sueddeutsche.de
www.welt.de
nachrichten.t-online.de