abgeordnetenwatch.de zu den Landtagswahlen im Saarland
Bis zu den Landtagswahlen im Saarland am 25. März 2012 konnten Sie an dieser Stelle Ihre Landtagskandidatinnen und - kandidaten öffentlich befragen. Alle Fragen und Antworten bleiben auch nach der Wahl gespeichert und einsehbar.


Aktuelle Wahlergebnisse und Hochrechnungen finden Sie auf www.wahlrecht.de

Finden Sie Ihre Kandidierenden
Saarland
Saarland: Geben Sie Ihre Postleitzahl ein, um zu Ihren Kandidierenden zu gelangen oder gehen Sie direkt zur Übersicht der Kandidierenden.
Postleitzahl:

Aktuelle Antworten auf Bürgerfragen
Oskar Lafontaine
15 Fragen bekommen, 9 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 16.03.2012
(...) Im Gegenteil, hier ist die Solidarität in der Gesellschaft gefragt. Deshalb sind wir gegen eine Beteiligung des Rettungsbedürftigen an den Rettungskosten. (...)
Oskar Lafontaine
15 Fragen bekommen, 9 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 16.03.2012
(...) Wir brauchen eine funktionierende Polizeibehörde, die mit ausreichend Personal und Mitteln ausgestattet ist.
2. Wir müssen den Hauptgrund für Kriminalität bekämpfen, die Armut der Menschen. Deshalb müssen Harz IV abgeschafft, die Arbeitslosigkeit bekämpft und Hungerlöhne und Altersarmut verhindert werden. (...)
Daniela Jamin
3 Fragen bekommen, 3 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 23.03.2012
(...) Bezüglich der Schuldensituation des Saarlandes ist es nicht mehr fünf vor zwölf, es fehlen nur noch wenigen Sekunden bis zum grossen Knall. (...)
Daniela Jamin
3 Fragen bekommen, 3 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 21.03.2012
(...) Private Schulformen, ggf. staatlich anerkannt, die den Bildungsauftrag erfüllen nehmen wir als willkommene Farbtupfer im Bildungssystem gerne an und gehören auch dazu. Aber vom Grundsatze her stehen wir klar zur Schulpflicht. (...)
Heinz Dabrock
4 Fragen bekommen, 4 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 21.03.2012
(...) 2. Das kostenfreie dritte Kindergartenjahr ist für mich eine unerlässliche Maßnahme zur Hebung der Chancengleichheit und zur Förderung der Integration. (...)
Heiko Maas
24 Fragen bekommen, 22 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 23.03.2012
(...) Die Ministerpensionen sollen deutlich gesenkt werden und an das Niveau in anderen Bundesländern angepasst werden. (...)
Heiko Maas
24 Fragen bekommen, 22 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 16.03.2012
(...) Für mich ist es ein Privileg, dass wir in einem Land leben, in dem wir unsere Volksvertretungen frei wählen dürfen. Genau deshalb finde ich Wahlenthaltungen außerordentlich bedauerlich, denn Demokratie braucht Menschen, die mitmachen. Daher möchte ich Sie ermutigen, am Sonntag von Ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen. (...)
Heinz Dabrock
4 Fragen bekommen, 4 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 21.03.2012
(...) Zunächst müssen die Schulden raus aus der allgemeinen Haushaltsrechnung, damit dort Gelder, die bislang für Tilgung und Schuldenzinzen aufgebrachte werden müssen, neue Gestaltungsspielräume eröffnen. Raus aus der allegemeinen Haushaltsrechnung bedeutet für die Familien-Partei ein Schuldenfonds, der aus einer gesonderten Vermögensabgabe bedient wird. Diese Vermögen wurden während der Zeit der Staatsverschuldung aufgebaut, wogegen der Staat unterfinanziert war - also eine Altlast im Handeln. (...)
Hans-Guido Baltes
2 Fragen bekommen, 2 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 21.03.2012
(...) Wir wollen die Abschaffung des Ladenschlussgesetzes an Werktagen. Wir fordern, dass an Werktagen die Kommunen zusammen mit dem Einzelhandel selbständig über den Ladenschluss bestimmen. (...)
Nathalie Zimmer
5 Fragen bekommen, 5 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 22.03.2012
(...) Qualifizierte Personen sollen sich vollständig auf die Politik konzentrieren können und nicht auf weiteres Einkommen angewiesen sein, damit auch nach einer solchen Pensionsreform nicht nur finanziell unabhängige Menschen in die Politik gehen und nicht diejenigen, die sich besonders engagieren. Damit steigen zwar die Kosten während der Amtszeit, es fallen aber danach keine weiteren Kosten mehr an. (...)
Mit einer Spende unterstützen

Ihre Spende sichert die Unabhängigkeit von abgeordnetenwatch.de

Zum Spenden können Sie auch PayPal oder Flattr nutzen.

Neuerscheinung:
"Demokratie einfach machen!"
In "Demokratie einfach machen" gibt abgeordnetenwatch.de-Mitgründer Gregor Hackmack eine Anleitung für ein Politik-Update. Warum er das Buch geschrieben hat und wie Sie es beziehen können, erfahren Sie in unserem Blog.

Schirmherrin von abgeordnetenwatch.de

GRUSSWORT
Initiativen wie diese machen Politiker empfänglicher für gesellschaftliche Probleme und Bedürfnisse.
Ihr Landesparlament
Starten Sie abgeordnetenwatch.de für Ihr Bundesland. Sobald 10.000 € erreicht sind, geht es los!
Aktuelle Top 3
Antwortverhalten

FDP (36 Kandidierende)
20 Fragen / 19 Antworten
95,00 % beantwortet

SPD (50 Kandidierende)
33 Fragen / 30 Antworten
90,91 % beantwortet

DIE GRÜNEN (37 Kandidierende)
26 Fragen / 18 Antworten
69,23 % beantwortet

CDU (86 Kandidierende)
43 Fragen / 28 Antworten
65,12 % beantwortet

DIE LINKE (28 Kandidierende)
22 Fragen / 13 Antworten
59,09 % beantwortet

Statistik weiterer Parteien

Medienpartner
www.sr-online.de
www.saarbruecker-zeitung.de
www.salue.de
www.newsecho.de