Hellmut Königshaus (FDP)
Kandidat Bundestagswahl 2009
Dieses Profil dient zu Archivzwecken, eine Befragung ist nicht mehr möglich.

Angaben zur Person
Hellmut Königshaus
Jahrgang
1950
Berufliche Qualifikation
Jurist, Leitender Angestellter
Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Wohnort
Berlin
Wahlkreis
Berlin-Treptow - Köpenick
Ergebnis
4,4%
Landeslistenplatz
3, Berlin
(...) Die Bundesrepublik könnte ebenfalls Atomwaffen produzieren. Das tun wir aber nicht, weil wir Deutschen überzeugt davon sind, dass Atomwaffen eine große Gefahr für die Menschheit darstellen. Deutschland ist aus dieser Position heraus ein starker Verhandlungspartner in dieser Frage. (...)
Fragen an Hellmut Königshaus
Nachricht an folgende Adresse schicken, sobald eine Antwort eintrifft:


An diese Adresse den abgeordnetenwatch.de-Newsletter bestellen
Die Datenschutzbestimmungen zur Behandlung meiner Daten habe ich gelesen.
Bitte loggen Sie sich hier ein.
Frage zum Thema Außenpolitik
19.09.2009
Von:

Sehr geehrter Herr Königshaus,
Ihre Partei will die restlichen Atomwaffen aus Deutschland abziehen. Da die CDU/CSU diese Forderung nicht teilt, wie werden Sie dieses Ziel umsetzen, wenn Sie eine Regierung mit der CDU/CSU bilden?
Mit freundlichen Grüßen
Antwort von Hellmut Königshaus
bisher keineEmpfehlungen
24.09.2009
Hellmut Königshaus
Sehr geehrte Frau ,

vielen Dank für Ihre Frage.

Wir sind nicht nur in Fragen der atomaren Abrüstung in Deutschland mit der Union uneins. Wir sind eben unterschiedliche Parteien. Dennoch können Sie sich darauf verlassen, dass wir, wenn es nach dem 27. September zu Koalitionsverhandlungen mit der Union kommt, unsere Ziele so weit als möglich durchzusetzen versuchen werden. Die eindeutigen Signale von Präsident Obama lassen keinen Zweifel, dass auch die Amerikaner einen Abzug ihrer verbliebenen Nuklearwaffen in Deutschland akzeptieren würden.

Die Abrüstung ist ein für uns Liberale wichtiges Thema, besonders auch unter dem Gesichtspunkt der zunehmenden nuklearen Bedrohungen weltweit (Iran, Nordkorea). Die Bundesrepublik könnte ebenfalls Atomwaffen produzieren. Das tun wir aber nicht, weil wir Deutschen überzeugt davon sind, dass Atomwaffen eine große Gefahr für die Menschheit darstellen. Deutschland ist aus dieser Position heraus ein starker Verhandlungspartner in dieser Frage.

Mit freundlichen Grüßen

Hellmut Königshaus
X
Antwort empfehlen
Ihre Frage an Hellmut Königshaus
Sie befinden sich auf einer Archivseite. Die Fragefunktion wurde inzwischen geschlossen.