Dr. Guido Westerwelle (FDP)
Abgeordneter Bundestag 2009-2013
Dieses Profil dient zu Archivzwecken, eine Befragung ist nicht mehr möglich.

Angaben zur Person
Dr. Guido Westerwelle
Geburtstag
27.12.1961
Berufliche Qualifikation
Rechtsanwalt
Ausgeübte Tätigkeit
MdB, Bundesaußenminister
Wohnort
Bonn
Wahlkreis
Bonn
Ergebnis
19,1%
Landeslistenplatz
1, über Liste eingezogen, Nordrhein-Westfalen
(...) Für die Bundesregierung und mich ganz persönlich ist völlig klar: Wir bekennen uns zur besonderen Verantwortung Deutschlands gegenüber Israel als jüdischem Staat. Wir bekräftigen das überragende Interesse Deutschlands und Europas an Frieden, Stabilität und demokratischer Entwicklung im Nahen und Mittleren Osten. (...)
Parlamentarische Arbeit / Nebentätigkeiten
Entgeltliche Tätigkeiten neben dem Mandat
  • Auswärtiges Amt, Berlin, Bundesminister
    Einkünfte, monatlich: über 7.000 €
Erläuterungen
  • Grundlage für die Angabe der oben aufgeführten Nebentätigkeiten und Einkünften bilden die "Verhaltensregeln für Mitglieder des Deutschen Bundestags"
  • Einkünfte sind nur anzugeben, wenn diese im Monat den Betrag von 1000€ oder im Jahr den Betrag von 10.000€ für eine einzelne Tätigkeit übersteigen
  • Die Höhe der Einkünfte werden lediglich in Stufen angegeben: Stufe 1: 1000 - 3500€, Stufe 2: 3500 - 7000€ und Stufe 3: über 7000€
  • Quelle der Daten: www.bundestag.de
Fragen an Dr. Guido Westerwelle
Nachricht an folgende Adresse schicken, sobald eine Antwort eintrifft:


An diese Adresse den abgeordnetenwatch.de-Newsletter bestellen
Die Datenschutzbestimmungen zur Behandlung meiner Daten habe ich gelesen.
Bitte loggen Sie sich hier ein.
Frage zum Thema Finanzen
17.09.2013
Von:
Max

Sehr geehrter Herr Dr. Westerwelle,

mit Erstaunen nahm ich Ihre Aussage zur Kenntnis, dass die grosse Koalition die Mehrwertsteuer um 3% erhöht hatte.(RTL-Frühmagazin "Guten Morgen Deutschland am 17.09.13)
Das stimmt so nicht ganz. Die Mehrwertsteuer wurde um 3 Prozentpunkte erhöht, nämlich vo 16 auf 19 Prozent. Dies entspricht aber einer Erhöhung von satten 18,75%

Mit freundlichen Grüßen

Max
Standard-Antwort von Dr. Guido Westerwelle
bisher keineEmpfehlungen
18.09.2013
Dr. Guido Westerwelle
Sehr geehrter Herr ,

im Namen Dr. Guido Westerwelles MdB danken wir Ihnen für Ihre Nachricht über Abgeordnetenwatch.de.

Mit unserer Antwort möchten wir Sie bitten, sich mit Ihren Anliegen direkt an das Bundestagsbüro von Herrn Dr. Westerwelle oder gegebenenfalls an das Auswärtige Amt zu wenden.

Zudem empfehlen wir Ihnen die Informationsangebote www.guido-westerwelle.de, www.fdp.de und www.auswaertiges-amt.de. Hier können Sie sich umfassend über die Positionen der Freien Demokraten informieren. Wir hoffen, diese Internetseiten finden Ihr Interesse.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr
Team Dr. Guido Westerwelle MdB
X
Antwort empfehlen
Frage zum Thema Demokratie und Bürgerrechte
06.10.2013
Von:

Sehr geehrter Herr Dr. Westerwelle,

aus welchem Grunde lehnen Sie eine Vermittlerrolle in Syrien so vehemment ab?

Sollte nicht besonders die EU und allen voran Deutschland alles tun, um im Sinne der syrischen Bevölkerung vermittelnd und friedenschaffend einzugreifen?

Mit freundlichen Grüßen
Antwort von Dr. Guido Westerwelle
2Empfehlungen
07.10.2013
Dr. Guido Westerwelle
Sehr geehrter Herr ,

im Namen Dr. Guido Westerwelles MdB danken wir Ihnen für Ihre Nachricht über Abgeordnetenwatch.de.

Mit unserer Antwort möchten wir Sie bitten, sich mit Ihren Anliegen direkt an das Bundestagsbüro von Herrn Dr. Westerwelle oder gegebenenfalls an das Auswärtige Amt zu wenden.

Zudem empfehlen wir Ihnen die Informationsangebote www.guido-westerwelle.de, www.fdp.de und www.auswaertiges-amt.de. Hier können Sie sich umfassend über die Positionen der Freien Demokraten informieren. Wir hoffen, diese Internetseiten finden Ihr Interesse.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr
Team Dr. Guido Westerwelle MdB
X
Antwort empfehlen
Ihre Frage an Dr. Guido Westerwelle
Sie befinden sich auf einer Archivseite. Die Fragefunktion wurde inzwischen geschlossen.