Claudia Jung (bürgerlicher Name Ute Singer) (FREIE WÄHLER)
Abgeordnete Bayern 2008-2013
Dieses Profil dient zu Archivzwecken, eine Befragung ist nicht mehr möglich.

Angaben zur Person
Claudia Jung (bürgerlicher Name Ute Singer)
Jahrgang
1964
Berufliche Qualifikation
-
Ausgeübte Tätigkeit
Sängerin, Autorin, MdL
Wohnort
-
Stimmkreis
Pfaffenhofen a.d.Ilm, Schrobenhausen
Für eine dritte Start- und Landebahn in Milliardenhöhe sehe ich persönlich keinen Bedarf, im Gegenteil: der Flughafen München ist längst noch nicht an seiner Leistungsgrenze angekommen, weil es nämlich auf den beiden Startbahnen für die nächsten zehn Jahre genügend Luft nach oben gibt. (...)
Parlamentarische Arbeit
Fragen an Claudia Jung (bürgerlicher Name Ute Singer)
Nachricht an folgende Adresse schicken, sobald eine Antwort eintrifft:


An diese Adresse den abgeordnetenwatch.de-Newsletter bestellen
Die Datenschutzbestimmungen zur Behandlung meiner Daten habe ich gelesen.
Bitte loggen Sie sich hier ein.
Frage zum Thema Finanzen
07.04.2013
Von:

Hallo Frau Jung,

hiemit beschwere ich mich bei Ihnen über das kontraproduktive Verhalten von Prof. Dr. Piazolo bzw. seines Referenten Knoblach im Sinne des UNTREUE-Paragrafen 266 StGB.

Leider ist es die typisch deutsche "kommunale Verzögerungsmentalität", das in u.a. U.S.Kommunen sowie marktbekannten Großunternehmjen wie die SIEMENS AG praxisbewährte RECOVERY-AUDITING einfach zu ignorieren, ohne es zu kennen oder tatsächlich getestet zu haben.

Oder gibt es bei Ihnen in Ihren Fraktions-Meetings und(oder im Petitions- ausschuß einen positiven Ansatzpunkt zur Optimierung der RECHNUNGS- PRÜFUNGSQUALität mit externen u. EU15-ausscrhreibungsqualifizierten "Co-Sourcing- Partner mit Wirtschaftsprüfer-Niveau, indem mein RECOVERY-AUDIT-Antrag endlich im Landtag mit einem IST-SOLL-Benchmarkvergleich ernsthaft geprüft wird?

Außerdem beantragte ich bei H.WINTER ein ca. 10-Minuten-Rederecht im Rahmen eines Bürger-Dialogs nach dem Vorbild von Kanzlerin Dr. A. Merkel., bevor noch mehr kostbare Steuergeldreserven in einer mehrstelligen Millionenhöhe folgenlos verschwen- det werden.

Das kann wohl auch nicht in Ihrem Interesse sein, auch wenn Sie nicht zum Haushalts- Forum gehören?

MfG
(noch ein FW-Sympathisant)
Antwort von Claudia Jung (bürgerlicher Name Ute Singer)
bisher keineEmpfehlungen
08.04.2013
Claudia Jung (bürgerlicher Name Ute Singer)
Hallo Herr ,

ist angekommen, aber für diese Beschwerde bin ich definitiv die falsche Rezipientin.
Ihr Einverständnis vorausgesetzt, leite ich Ihre Mail einfach mal an Herrn Piazolo zur Beantwortung weiter.

Liebe Grüße aus Pfaffenhofen,
Claudia Jung
X
Antwort empfehlen
Frage zum Thema Verwaltung und Föderalismus
12.06.2013
Von:

Mich würde sehr interessieren, verehrte Frau Jung, wieviel Mitarbeiter ein Landtagsabgeordneter im Durchschnitt beschäftigt, bzw., wieviel Mitarbeiter sie beschäftigen.
Antwort von Claudia Jung (bürgerlicher Name Ute Singer)
bisher keineEmpfehlungen
12.06.2013
Claudia Jung (bürgerlicher Name Ute Singer)
Sehr geehrter Herr ,

diese Frage kann ich Ihnen lediglich in Bezug auf meine ´Person beantworten. Ich beschäftige zur Zeit 3 Mitarbeiter! In der Hoffnung Ihnen weitergeholfen zu haben, verbleibe ich mit freundlichen Grüßen

Claudia Jung
X
Antwort empfehlen
Frage zum Thema Demokratie und Bürgerrechte
23.07.2013
Von:
Jim

Sehr geehrte Frau Jung,

mit Entsetzen las ich gerade im Focus das die Freien Wähler ein Bündnis mit rot/grün anstreben:
www.focus.de
Das ist doch nicht wahr, oder???
Ich meine, Sie wissen doch was die rot/grünen alles in unserem Land anrichten, oder?
Falls nicht so dürften Sie folgende Link´s interessieren:
www.amazon.de
Dort wird untermauert wie die SPDler mit Linksterroristen zusammenarbeiten.
www.amazon.de
Und hier wird untermauert worin die Grünen alles verstrickt sind!
Ich finde Sie sollten wissen wer Ihr zukünftiger Koalitionspartner ist; sofern der Focus-Artikel stimmt und die Freien Wähler mit diesen "Mainstreamparteien" gemeinsame Sache machen wollen.
Stimmt das Gerücht?
Wollen Sie wirklich mit DENEN koalieren?
Antwort von Claudia Jung (bürgerlicher Name Ute Singer)
1Empfehlung
23.07.2013
Claudia Jung (bürgerlicher Name Ute Singer)
Sehr geehrter Herr ,

das ist mir neu, wer soll das zum Besten gegeben haben? In einem Bericht über die Grünen-Spitzenkandidatin vor einigen Tagen wurde erklärt, dass man sich klar zu einem Bündnis mit der SPD bekenne und dass aber die FW noch überzeugt werden müssen, sich ebenfalls anzuschliessen.
Ein hartes Stück Arbeit, das man sich da vorgenommen hat;-)). Die ständigen Anbandelungsversuche sind da eindeutig einseitig.
Es gibt meines Wissens bis dato keine Gespräche in die eine oder andere Richtung.
Erst einmal bleibt doch sowieso abzuwarten, ob die CSU überhaupt einen Bündnispartner braucht, denn auch nach den neuesten Umfragen steuert die ja grade wohl wieder auf eine absolute Mehrheit zu, was einer Katastrophe gleich käme.
Wenn eine Koalition von Nöten wäre, werden die Freien Wähler Gespräche führen und basisdemokratisch entscheiden, ob und mit wem man ein Bündnis eingeht und mit wem nicht. Weitere 5 Jahre Opposition wären allerdings auch keine Schande;-)
Schätzungsweise 75% unserer Basis lehnt übrigens eine bunte Koalition mit rot/grün ab, wo also soll die Mehrheit für so eine Aktion herkommen;-))
Warten wir also ab, was der Wähler am 15.9. entscheidet. Das oberste Ziel muss erst ein mal sein absolute Mehrheiten zu verhindern, dafür trete ich an!

Herzliche Grüße!
Claudia Jung
X
Antwort empfehlen
Ihre Frage an Claudia Jung (bürgerlicher Name Ute Singer)
Sie befinden sich auf einer Archivseite. Die Fragefunktion wurde inzwischen geschlossen.