Wolfgang Bosbach (CDU)
Abgeordneter Bundestag 2009-2013
Dieses Profil dient zu Archivzwecken, eine Befragung ist nicht mehr möglich. Besuchen Sie das aktuelle Profil.

Angaben zur Person
Wolfgang Bosbach
Geburtstag
11.06.1952
Berufliche Qualifikation
Rechtsanwalt
Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Wohnort
Bergisch Gladbach
Wahlkreis
Rheinisch-Bergischer Kreis
Ergebnis
50,0%
Landeslistenplatz
7, Nordrhein-Westfalen
Wenn Sie Herrn Bosbach eine Frage stellen möchten, nutzen Sie ganz einfach das Frageformular auf dieser Seite. abgeordnetenwatch.de wird Ihre Frage für Sie an Herrn Bosbach zur Beantwortung weiterleiten. Die beantworteten Fragen erscheinen dann hier im Profil.
Parlamentarische Arbeit / Nebentätigkeiten
Fragen an Wolfgang Bosbach
Nachricht an folgende Adresse schicken, sobald eine Antwort eintrifft:


An diese Adresse den abgeordnetenwatch.de-Newsletter bestellen
Die Datenschutzbestimmungen zur Behandlung meiner Daten habe ich gelesen.
Bitte loggen Sie sich hier ein.
Frage zum Thema Verkehr und Infrastruktur
06.08.2013
Von:

Sehr geehrter Herr Bosbach,

ich fahre öfter nach Westphalen über die BAB A1 und dann auch an dem Millionenbauwerk "Lövenich" vorbei. Welcher Prominente wohnt dort und hat dieses Bauwerk zu verantworten. Im Ruhrgebiet sind eine vielzahl von dichtbesiedelten Wohngebieten an Autobahnen vorhanden, an deren Stellen dieses Bauwerk einen größeren Sinn ergeben hätte.

Mit freundlichen Grüßen
Standard-Antwort von Wolfgang Bosbach
5Empfehlungen
07.08.2013
Wolfgang Bosbach
Sehr geehrter Herr ,

herzlichen Dank für Ihre E-Mail, die Sie über Abgeordneten-Watch an mich abgesandt haben. Da ich seit vielen, vielen Jahren völlig problemlos per Brief, per Fax oder per E-Mail erreichbar bin, darf ich Sie herzlich darum bitten, etwaige Fragen an mich auch an mich persönlich zu adressieren, ein Umweg über Abgeordneten-Watch ist wirklich nicht notwendig. Selbstverständlich werde ich Ihnen gerne antworten, die Antwort können Sie auch gerne veröffentlichen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

Wolfgang Bosbach, MdB
X
Antwort empfehlen
Frage zum Thema Integration
21.08.2013
Von:

WISO WERDEN DIE STÄDTE DURCH HOHE ZUWANDERUNG IN DIE SCHULDEN GETRIEBEN?
SIE SIND FÜR MICH DER EINZIGE IN DER CDU DER DAS KIND BEIM NAMEN NENNT.
WEITER SO

mfG
BERND ZIMMERMANN
Standard-Antwort von Wolfgang Bosbach
2Empfehlungen
28.08.2013
Wolfgang Bosbach
Sehr geehrter Herr ,

herzlichen Dank für Ihre E-Mail vom 21.08.2013, die Sie über Abgeordnetenwatch.de an mich abgesandt haben. Da ich seit vielen, vielen Jahren völlig problemlos per Brief, per Fax oder per E-Mail erreichbar bin, darf ich Sie herzlich darum bitten, etwaige Fragen an mich auch an mich persönlich zu adressieren, ein Umweg über Abgeordnetenwatch.de ist wirklich nicht notwendig. Selbstverständlich werde ich Ihnen gerne antworten, die Antwort können Sie auch gerne veröffentlichen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

Wolfgang Bosbach MdB
Anmerkung der Redaktion:
abgeordnetenwatch.de ist eine von vielen Möglichkeiten, um mit Abgeordneten in Kontakt zu treten. Das direkte Gespräch will und kann das Portal nicht ersetzen. Sehr wohl kann es aber einen öffentlich geführten und für jedermann einsehbaren Dialog zwischen Bürgerinnen und Bürgern und Ihren Abgeordneten in Gang bringen, der noch dazu in einem geschützten (moderierten) Raum stattfindet. Oft ist ein auf abgeordnetenwatch.de begonnener Dialog nur der erste Kontakt zwischen Bürgern und Abgeordneten, der sich dann in persönlichen Mails, Telefonaten oder Treffen fortsetzt. abgeordnetenwatch.de begrüßt alles, was den Austausch zwischen Bürgerinnen und Bürgen und den Abgeordneten fördert. Ein für alle Bürgerinnen und Bürger transparent gestalteter Dialog ist unserer Ansicht nach nur in der Öffentlichkeit zu gewährleisten.
X
Antwort empfehlen
Ihre Frage an Wolfgang Bosbach
Sie befinden sich auf einer Archivseite. Die Fragefunktion wurde inzwischen geschlossen.