Finden Sie Ihre Abgeordneten
Bundestag
Bundestag: Geben Sie Ihre Postleitzahl ein, um zu Ihren Abgeordneten zu gelangen oder gehen Sie direkt zur Übersicht der Abgeordneten.
Postleitzahl:
Multimedia
Bundestagsradar Bundestagsradar
Welche Volksvertreter haben die meisten Nebeneinkünfte? Wer stimmte bei wichtigen Themen mit der eigenen Fraktion, wer dagegen? Wer ist der Fachexperte für Ihre Frage? Das Bundestagsradar von abgeordnetenwatch.de und Spiegel Online verrät es Ihnen.

Bundestagsradar starten



Abgeordnetenquartett Abgeordnetenquartett
Angela Merkel oder Frank-Walter Steinmeier: Wer hat die besseren Karten? Beim Abgeordnetenquartett von abgeordnetenwatch.de und Spiegel Online können Sie sich auf spielerische Art ein Bild von unseren Politikern machen: Wer beantwortet mehr Bürgerfragen? Wer meldet sich im Bundestag öfter zu Wort?

Abgeordnetenquartett starten


abgeordnetenwatch.de auf kommunaler Ebene
Aktuelle Antworten auf Bürgerfragen
Nadja Lüders
5 Fragen bekommen, 3 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 28.09.2014
(...) Zunächst möchte ich noch einmal in Erinnerung rufen, dass Frau Horitzky den Ruhr-Nachrichten einen Leserbrief hat zukommen lassen und zwar auf dem Briefpapier als stellvertretende Bezirksbürgermeisterin des Stadtbezirkes Nord in Dortmund. (...) Sem Leserbrief hat sie wörtlich ausgeführt "es kann nicht sein, dass unsere christlichen Konfessionen unterlaufen werden, zumal wir für die Muslime sowieso nur Ungläubige sind" und weiter "wenn ich aus dem Fenster schaue, sehe ich nur Kopftücher. Ich will aber keine mehr sehen."
Vor diesem Hintergrund halte ich die Aussagen von Frau Horitzky islamfeindlich und integrationsfeindlich. (...)
Klaus Maier
6 Fragen bekommen, 6 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 01.10.2014
(...) Im Haushaltsentwurf für 2015/15 wird es keine Fördermittel für das Mountainbiken geben. Des Weiteren ist es so, dass es kein spezifisches Förderprogramm des Landes für Mountainbike-Strecken gibt. (...)
Lars Pochnicht
20 Fragen bekommen, 15 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 05.10.2014
(...) Ich danke Ihnen für Ihre Fragen und Anregungen zum Zustand von Gehwegen und
Straßen im Quartier um den Tegelweg. Ihre Kritik kann ich größtenteils gut
nachvollziehen; ich werde versuchen, der Reihe nach darauf einzugehen:

Zunächst einmal haben Sie Recht, wenn Sie feststellen, dass im Zuge der
Straßensanierung im Tegelweg und auch anderswo die Gehwege nicht gleichzeitig
mitsaniert werden. Das liegt hauptsächlich daran, dass im Rahmen des
Erhaltungsmanagementsystems für Hamburgs Straßen (EMS-HH) erst seit Kurzem
überhaupt eine vollständige Übersicht über den Zustand und den Sanierungsbedarf
der Straßen vorliegt. (...)
Thomas Marwein
7 Fragen bekommen, 5 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 29.09.2014
(...) Insbesondere, aber nicht nur bei psychisch Kranken sind die Problemlagen oft wesentlich komplexer. Es ist deshalb nicht zielführend eine Konkurrenzsituation zwischen Wohnungslosen und Flüchtlingen zu konstruieren, die es real nicht gibt. (...)
Peter Hofelich
5 Fragen bekommen, 5 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 01.10.2014
(...) Vielen Dank für Ihre Frage über Abgeordnetenwatch.
Das landesweite RadNETZ Baden-Württemberg soll einheitliche Standards für die Verbindung zwischen Mittel- und Oberzentren schaffen. Gleichwohl steht dieses RadNETZ ja nicht allein, sondern ist zugleich Bestandteil im Netz bestehender Radstrecken des Landes. (...)
Carsten Schatz
1 Frage bekommen, 1 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 26.02.2014
(...) Wie meine Partei spreche ich mich für den Abbruch der Verhandlungen zum geplanten Freihandelsabkommen TTIP aus und bin auch gegen die Ratifizierung des bereits ausgehandelten Abkommens CETA zwischen der EU und Kanada. Zölle machen nur noch einen Anteil von ca. (...)
Edith Sitzmann
71 Fragen bekommen, 64 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 30.09.2014
(...) Ich wünsche Ihnen, dass so viele attraktive Wege wie möglich entstehen und dass sie als Radler durch kommunale Lösungen den Rückhalt aller anderen Interessengruppen haben. (...)
Marcel Schwehr
4 Fragen bekommen, 2 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 01.10.2014
(...) Gegenüber dem Bundesgesetz besteht meines Erachtens der Vorteil der 2-Meter-Regelung darin, dass die Wege, die befahren werden dürfen, klar definiert sind und damit Rechtssicherheit gewährleistet wird. (...)
Nikolaus Tschenk
9 Fragen bekommen, 9 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 25.09.2014
(...) Schön, dass Sie Ihr Recht auf Bürgerbeteiligung nutzen. Wir sind allerdings der Meinung, dass wir Ihnen und Ihren Mistreitern im bisher erfolgten Mailverkehr unsere Sichtweise des Problems ausführlich und mit einer nachvollziehbaren Argumentation hinreichend dargestellt haben. Der Standpunkt der Landesregierung ist bekannt und wird sich in naher Zukunft auch nicht ändern. (...)
Nikolaus Tschenk
9 Fragen bekommen, 9 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 25.09.2014
(...) Die Ministerien sind sehr darum bemüht, Mountainbiking als Sport zu fördern und zu unterstützen. (...)
Jetzt unterstützen!

  • 100.000
  • 90.000
  • 80.000
  • 70.000
  • 60.000
  • 50.000
  • 40.000
  • 30.000
  • 20.000
  • 10.000
  • 0

 

23.717 € von
100.000 €
sind bereits erreicht


Am 08. Dezember 2014 feiern wir den 10. Geburtstag von abgeordnetenwatch.de
Für jeden 10.000 Euro Schritt blicken wir ein Jahr zurück.


Schirmherrin von abgeordnetenwatch.de

GRUSSWORT
Initiativen wie diese machen Politiker empfänglicher für gesellschaftliche Probleme und Bedürfnisse.
Ihr Landesparlament
Starten Sie abgeordnetenwatch.de für Ihr Bundesland. Sobald 10.000 € erreicht sind, geht es los!
Aktuelle Top 3