Klaus Maier (SPD)
Abgeordneter Baden-Württemberg

Angaben zur Person
Jahrgang
1956
Berufliche Qualifikation
Diplom Verwaltungswirt FH
Ausgeübte Tätigkeit
Bürgermeister
Wohnort
Heubach unterm Rosenstein
Wahlkreis
Schwäbisch Gmünd
(...) Vielen Dank für Ihre Nachricht vom 24. September, auf die ich gerne antworten möchte. Grundsätzlich ist es so, dass die Radwege im Wald von den Gemeinden ausgewiesen werden. Das Land ist in diesem Fall bei der Ausweisung der Wege gar nicht zuständig. (...)
Parlamentarische Arbeit
Fragen an Klaus Maier
Nachricht an folgende Adresse schicken, sobald eine Antwort eintrifft:


An diese Adresse den abgeordnetenwatch.de-Newsletter bestellen
Die Datenschutzbestimmungen zur Behandlung meiner Daten habe ich gelesen.
Bitte loggen Sie sich hier ein.
Frage zum Thema Tourismus
01.10.2014
Von:

Sehr geehrter Hr. Maier,

kann ich dann aus Ihrer Antwort auf Hr. Engelhard entnehmen, dass die Information aus dem Ministerium für ländlichen Raum, man würde sich mit 3 Mio € (?) am Ausbau von Mountainbikestrecken beteiligen, falsch ist?

www.stuttgarter-zeitung.de

"Der Naturpark ist wichtig, weil er Fördermittel der Europäischen Union und des Landes bereitstellen kann."

Hat also Hr. Bonde letzlich kein Herz für Mountainbiker?

Vielen Dank,

Antwort von Klaus Maier
bisher keineEmpfehlungen
17.10.2014
Klaus Maier
Sehr geehrter Herr ,

Vielen Dank für Ihre Nachricht vom 1. Oktober, auf die ich gerne kurz antworten möchte. Die Landesregierung hat sich zum Ziel gesetzt, landesweit durchgängige Radwegestrecken mit transparenter und vor allem einheitlicher Beschilderung zu schaffen. Aufgrund des Aufschwungs des Radtourismus in den letzten Jahren ist es im Interesse der Landesregierung, über Ausnahmeregelungen mehr Wege für Mountainbikerinnen und Mountainbiker im Wald einzurichten und zugänglich zu machen. Allerdings ist es so, dass hierfür jeweils die Kommunen bzw. die unteren Forstbehörden zuständig sind, wie ich bereits in meiner Antwort an Herrn Kluge ausgeführt habe.

Im Haushaltsentwurf für 2015/15 wird es keine Fördermittel für das Mountainbiken geben. Des Weiteren ist es so, dass es kein spezifisches Förderprogramm des Landes für Mountainbike-Strecken gibt.

Mit freundlichen Grüßen
Klaus Maier, MdL
X
Antwort empfehlen
Ihre Frage an Klaus Maier
  • Wurde Ihre Frage bereits gestellt?
    Durchsuchen Sie alle Fragen und Antworten in diesem Profil nach einem Stichwort:

Geben Sie bitte hier Ihre Kontaktdaten und Ihre Frage ein:

  •  

    Die Angabe Ihres vollständigen Namens ist verpflichtend.
    Der Name wird verschlüsselt und ist nicht über Suchmaschinen auffindbar.

  •  

    Die Angabe Ihres vollständigen Namens ist verpflichtend.
    Der Name wird verschlüsselt und ist nicht über Suchmaschinen auffindbar.

  •  
    An diese Adresse den abgeordnetenwatch.de-Newsletter bestellen. Die Datenschutzbestimmungen zur Behandlung meiner Daten habe ich gelesen.

    Die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse ist verpflichtend.
    Dies ist notwendig, um Sie über eine Antwort des Abgeordneten zu informieren oder bei Rückfragen kontaktieren zu können. Ihre E-Mail-Adresse wird weder an den Abgeordneten noch an Dritte weitergegeben.

  •  

    Diese Angabe ist verpflichtend.
    Sie wird nicht veröffentlicht, aber an den Abgeordneten weitergegeben.

  •  

    Diese Angabe ist optional.
    Sie wird nicht veröffentlicht und nur zur internen Verwendung bzw. für evtl. Rückfragen benötigt.

  • noch 2000 Zeichen

  • Spamschutz - wie viel ist 11 + 4:
  • Ich erkläre mich mit der Veröffentlichung meiner Frage auf abgeordnetenwatch.de einverstanden. Die Datenschutzbestimmungen zur Behandlung meiner Daten habe ich gelesen.
  • Folgende Felder wurden nicht ausgefüllt oder weisen Fehler auf:
    Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse und Wohnort

  • Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Moderations-Codex aufrufen
    Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.
    Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.