Bürgerschaftswahl 2015
Klicken sie hier, um zu unserem Wahlportal zu gelangen
Bürgerschaft Hamburg
Bürgerschaft Hamburg Sie haben Fragen zum Thema Bildung, zur Inneren Sicherheit oder der Kulturpolitik? Auf abgeordnetenwatch.de können Sie alle 121 Bürgerschaftsabgeordneten öffentlich befragen. Außerdem stehen Ihnen die Antworten der Kandidaten aus dem Wahlkampf zur Verfügung. Sie finden diese in unserem Wahlspezial.

Finden Sie Ihre Abgeordneten
Hamburg 2011-2015
Hamburg 2011-2015: Geben Sie Ihre Postleitzahl ein, um zu Ihren Abgeordneten zu gelangen oder gehen Sie direkt zur Übersicht der Abgeordneten.
Postleitzahl:
Aktuelle Antworten auf Bürgerfragen
Uwe Lohmann
1 Frage bekommen, 1 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 10.01.2015
(...) Die Auslastung der 862 Plätze lag Mitte Januar bei etwas über 700 Plätzen. Allerdings zeigt die Erfahrung der letzten Jahre das um so kälter es draußen ist, um so mehr sind die Plätze im Winternotprogramm ausgelastet.  (...)
Frank Schmitt
7 Fragen bekommen, 7 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 15.01.2015
(...) Bei beiden Straßen - beim Böttcherkamp und Am Landpflegeheim - ist der von Ihnen kritisierte Zustand der Radwege im Bezirksamt bereits bekannt. Der Abschnitt am Landpflegeheim ist in der Tat im schlechten Zustand. (...)
Robert Heinemann
21 Fragen bekommen, 20 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 01.12.2014
Meine Kollegen aus der CDU-Bezirksfraktion in Altona arbeiten gemeinsam mit dem Bezirksamt weiter an diesem Thema. Ich gehe davon aus, dass bald eine Lösung gefunden wird. (...)
Hansjörg Schmidt
11 Fragen bekommen, 5 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 15.01.2015
(...) Die Polizei hat sich damals gegen eine Bewohner-Parkzone ausgesprochen. Wir werden das Thema der Parkraumüberwachung aber weiterhin mit der Polizei besprechen. Ebenso könnte man überprüfen, ob zum Beispiel durch Schrägparken weiterer Parkraum geschaffen werden könnte. (...)
Lars Holster
23 Fragen bekommen, 23 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 24.12.2014
(...) Die Vier- und Marschlande gehören zur Region Bergedorf. Würde die Behörde ein Bau eines Gymnasiums in den Vier- und Marschlanden planen, müsste hier auch überlegt werden, welchen gymnasialen Standort man dafür in Bergedorf oder Neu-Allermöhe aufgeben will. Die Schließung eines Standortes zugunsten eines in den Vier- und Marschlanden ist daher momentan nicht geplant. (...)
Dr. Andreas Dressel
41 Fragen bekommen, 41 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 11.01.2015
(...) Vielen Dank für Ihre Nachricht.
Ich habe mir vor kurzem selbst ein Bild von der Verkehrslage am Ratsmühlendamm / Maienweg gemacht und bin selbst einige Male mit dem Auto dort vorbeigefahren. Dabei stellte ich fest, dass die Baustelle mittlerweile entfernt ist und dass es dementsprechend auch nicht mehr zu Stauungen kommt. (...)
Lars Pochnicht
23 Fragen bekommen, 17 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 15.01.2015
Vielen Dank für Ihre Frage zum Problem der extremen Mietpreissteigerungen. Wie Sie richtigerweise schreiben, bin ich nicht nur Bürgerschaftsabgeordneter mit dem Schwerpunkt der Stadtentwicklungspolitik sondern auch Aufsichtsratsmitglied der Gartenstadt Hamburg e.G. (...)
Daniel Gritz
16 Fragen bekommen, 16 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 15.01.2015
(...) Ergänzend zu meinen Angaben wollte ich Ihnen aber berichten, dass ich am Wochenende beim Infostand der SPD Eppendorf mal einen meiner Kollegen aus der Bezirksversammlung Hamburg-Nord gefragt habe, ob Pläne bekannt seien, das Gelände vom Spielhaus Tilly zu bebauen (die Bezirksversammlung ist ja für Bebauungspläne zuständig, nicht die Bürgerschaft oder der Senat). Mein Kollege sagte mir, solche Pläne seien ihm nicht bekannt. (...)
Christa Goetsch
15 Fragen bekommen, 15 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 19.01.2015
(...) Wir haben eigentlich einen 20-Punkte-Plan, wie wir uns unser Ziel, den Radverkehr massiv auszubauen, erreichen, hier drei wichtige:
1. Vorfahrt auf Velorouten – die Velorouten sollten so geführt werden, dass der Radverkehr auf den Strecken Vorfahrt gegenüber dem motorisierten Individualverkehr bekommt, durch grüne Welle an Ampeln, Vorfahrtszeichen, baulichen Veränderungen, Fahrradstraßen…
2. Straßensanierung nur mit Berücksichtigung des Radverkehrs - Hamburg muss seine Straßen sanieren, in jeder Sanierung steckt die Chance automatisch Verbesserungen für alle Verkehrsteilnehmer zu erreichen. Meist ist schon viel getan, wenn der Radverkehr auf der Straße geführt wird und den Autos Parkplätze oder eine Fahrspur weggenommen wird. (...)
Farid Müller
11 Fragen bekommen, 5 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 18.01.2015
(...) Die SPD hat es nicht geschafft, ihre selbst gesteckten Ziele im sozialen Wohnungsbau zu erreichen. Von den versprochenen 2000 neuen Sozialwohnungen hat sie selbst im dritten Jahr ihrer Regierungszeit nur 660 realisieren können. (...)
Mit einer Spende unterstützen

Ihre Spende sichert die Unabhängigkeit von abgeordnetenwatch.de

Zum Spenden können Sie auch PayPal oder Flattr nutzen.

Schirmherrin von abgeordnetenwatch.de

GRUSSWORT
Initiativen wie diese machen Politiker empfänglicher für gesellschaftliche Probleme und Bedürfnisse.
Ihr Landesparlament
Starten Sie abgeordnetenwatch.de für Ihr Bundesland. Sobald 10.000 € erreicht sind, geht es los!
Aktuelle Top 3
Medienpartner
www.eimsbuetteler-nachrichten.de