Dr. Karl A. Lamers (CDU)
Abgeordneter Bundestag 2005-2009
Dieses Profil dient zu Archivzwecken, eine Befragung ist nicht mehr möglich. Besuchen Sie das aktuelle Profil.

Angaben zur Person
Dr. Karl A. Lamers
Jahrgang
1951
Berufliche Qualifikation
Jurist
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Deutschen Bundestages, selbst. Rechtsanwalt in der Anwaltssozietät Hengerer & Niemeier in Mannheim
Wahlkreis
Heidelberg-Weinheim
Landeslistenplatz
7, Baden-Württemberg
(...) Ein Krieg im Weltraum ist zwar theoretisch möglich, oft eilen aber die Phantasien vieler "Experten" den realen Möglichkeiten weit voraus. Allein die USA haben zur Zeit ein Unified Combatant Command für Operationen im Weltraum (U.S.Space Command), wobei dieses Kommando auch für die nukleare Abschreckung zuständig ist. Dieses Kommando plant jedoch weniger offensive Kriegshandlungen im Weltraum als vielmehr Operationen im Rahmen von "Network Centrice Warfare" (NCW). (...)
Parlamentarische Arbeit / Nebentätigkeiten
Fragen an Dr. Karl A. Lamers
Nachricht an folgende Adresse schicken, sobald eine Antwort eintrifft:


An diese Adresse den abgeordnetenwatch.de-Newsletter bestellen
Die Datenschutzbestimmungen zur Behandlung meiner Daten habe ich gelesen.
Bitte loggen Sie sich hier ein.
Frage zum Thema Wirtschaft
03.09.2009
Von:

Sehr geehrter Herr Lamers,

nach dem Auslaufen der Abwrackprämie ist eine Warteliste mit 15000 Plätzen für den Fall nicht abgerufener Gelder eingerichtet. Können Sie erklären, welchen Konjunkturfördernden Effekt diese Prämien haben sollen?
Einfluss auf eine Kaufentscheidung kann die Abwrackprämie nur haben, wenn sie eingeplant werden kann -- die Auszahlung er Prämie über Warteliste ist nichts weiter als ein überraschendes Geschenk für einen Käufer, der sich ohnehin ein Fahrzeug gekauft hätte. Die bis zu 37.5 Mio Euro nicht abgerufener Gelder könnten anderswo sicher günstiger eingesetzt werden.

Freundliche Grüße

Bisher ist noch keine Antwort eingetroffen.
X
Frage zum Thema Finanzen
07.09.2009
Von:

Sehr geehrter Herr Dr. Lamers,

ich habe gelesen, dass die Bundesbank unsere Goldreserven überwiegend im Ausland lagert.
Stimmt das? Und falls ja, warum?


Danke

Bisher ist noch keine Antwort eingetroffen.
X
Frage zum Thema Soziales
14.09.2009
Von:

Sehr geehrter Herr Dr. Lammers,

mich interessiert, ob die Hausgemeinschaften in Heidelberg mehr gefördert wird, denn dieses Projekt ist sehr sozial und Geld sparend. Es gibt hier viele Freiwillige, die Unternehmungen mit den Bewohnern veranstalten.

Da Sie wahrscheinlich jetzt mehr über dieses Projekt erfahren wollen,lade ich Sie herzlich ein.

Hier können Sie Wohngemeinschaft näher kennenlernen und sich selber ein Urteil erstellen.

Hochachtungsvoll


Bisher ist noch keine Antwort eingetroffen.
X
Frage zum Thema Sicherheit
24.09.2009
Von:

Sehr geehrter Herr Lamers,

im Rahmen meiner Diplomarbeit beschäftige ich mich mit dem Themenkomplex "politischer Sprachgebrauch und Gesellschaft in Bezug auf das deutsche Militärengagement in Afghanistan". Diesbezüglich würde ich Ihnen gerne folgende Frage stellen.

Befindet sich die Bundeswehr in Afghanistan heute in einem Krieg?

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Mit freundlichem Gruß

Bisher ist noch keine Antwort eingetroffen.
X
Ihre Frage an Dr. Karl A. Lamers
Sie befinden sich auf einer Archivseite. Die Fragefunktion wurde inzwischen geschlossen.