Daniel Gritz (SPD)
Abgeordneter Hamburg 2011-2015

Angaben zur Person
Daniel Gritz
Geburtstag
19.11.1969
Berufliche Qualifikation
Hochschulstudium und Volontariat
Ausgeübte Tätigkeit
MdHB, Freier Journalist
Wohnort
Winterhude
Wahlkreis
Eppendorf - Winterhude über Wahlkreis eingezogen
Landeslistenplatz
keinen
(...) Fragen des Mindestlohns und der Leiharbeit sind bürgerschaftlich angesiedelt im Bereich ‚Arbeit und Soziales‘. Kompetente Experten sind hier die Mitglieder des Ausschusses für Soziales, Arbeit und Integration. (...)
Parlamentarische Arbeit
Fragen an Daniel Gritz
Nachricht an folgende Adresse schicken, sobald eine Antwort eintrifft:


An diese Adresse den abgeordnetenwatch.de-Newsletter bestellen
Die Datenschutzbestimmungen zur Behandlung meiner Daten habe ich gelesen.
Bitte loggen Sie sich hier ein.
Frage zum Thema Städtebau und Stadtentwicklung
15.01.2015
Von:

Hallo Herr Gritz,

können Sie den Fortbestand des Tilly-Spielhauses auf Eppendorfs größtem Spielplatz garantieren? Die Mittel sind ja um die Hälfte gekürzt worden. Ist etwa auch der Fortbestand des Spielplatzes gefährdet, soll die wunderbar gepflegte Anlage mit Wohnungen bebaut werden?
Gruß aus Eppendorf

M
Antwort von Daniel Gritz
1Empfehlung
22.01.2015
Daniel Gritz
Sehr geehrter Herr ,

das Spielhaus Tilly ist in Eppendorf eine Institution. Als Eppendorfer Kind habe ich es kennengelernt, weil meine beiden Cousins dort regelmäßig hingingen.

Knapp 30 Jahre später habe ich 2004 als Reporter für Hamburg 1 TV über den 50. Geburtstag des Spielhauses berichtet. Insofern weiß ich, wovon ich spreche und um was es geht.

Als ich vor einigen Wochen wie alle Mitglieder meines Sportvereins über dessen Geschäftsstelle weitergeleitet einen Hilferuf des Spielhauses per E-Mail bekam, habe ich sofort Kontakt mit dem Spielhaus Tilly aufgenommen und angeboten, sogenannte ´TRONC-Mittel 2015´ zu vermitteln.

Die Ausschöpfungsmöglichkeiten weiterer Mittel werde ich prüfen, denn das Spielhaus Tilly liegt mir am Herzen.

Ich werde mich drum kümmern, garantieren kann ich zum jetzigen Zeitpunkt verständlicher Weise nichts (Wir haben ja in Kürze eine Bürgerschaftswahl. Und es werden die Wählerinnen und Wähler entscheiden, ob ich dort wieder vertreten bin oder nicht.).

Über eine Bebauung des Geländes ist mir derzeit nichts bekannt. Ich werde aber mal nähere Recherchen im Bezirk betreiben, denn der ist für die Bebauungspläne zuständig, nicht die Bürgerschaft oder der Senat. Bis jetzt habe ich von der Bezirksebene jedoch keine diesbezüglichen Signale erhalten.

Viele Grüße

Daniel Gritz
Ergänzung vom 26.01.2015
Sehr geehrter Herr ,

ich weiß nicht, ob Teil 1 meiner Antwort von Mitte letzter Woche Sie inzwischen erreicht hat. Ich kann auf abgeordnetenwatch.de weder Ihre Frage noch meine Antwort finden - vermutlich, weil abgeordnetenwatch.de gerade von der alten Legislaturperiode umstellt auf die kommende.

Ergänzend zu meinen Angaben wollte ich Ihnen aber berichten, dass ich am Wochenende beim Infostand der SPD Eppendorf mal einen meiner Kollegen aus der Bezirksversammlung Hamburg-Nord gefragt habe, ob Pläne bekannt seien, das Gelände vom Spielhaus Tilly zu bebauen (die Bezirksversammlung ist ja für Bebauungspläne zuständig, nicht die Bürgerschaft oder der Senat). Mein Kollege sagte mir, solche Pläne seien ihm nicht bekannt. Wenn es da etwas Konkretes gäbe, müsste er davon wissen.

Falls Sie Teil 1 meiner Antwort nicht erhalten haben, seien Sie bitte so lieb und melden sich noch mal über abgeordnetenwatch.de, ja?

Danke und viele Grüße

Daniel Gritz
X
Antwort empfehlen
Ihre Frage an Daniel Gritz
Die Fragefunktion für das Parlament wurde inzwischen geschlossen! Sie können aber die aktuellen Kandidierenden zu den Wahlen 2015 befragen.