Kerstin Tack (SPD)
Abgeordnete Bundestag

Angaben zur Person
Kerstin Tack
Geburtstag
11.11.1968
Berufliche Qualifikation
Diplom-Sozialpädagogin
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Bundestages (MdB)
Wohnort
Hannover
Wahlkreis
Stadt Hannover I über Wahlkreis eingezogen
Ergebnis
43,5%
Landeslistenplatz
-, Niedersachsen
(...) Der vorliegende Entwurf bedeutet eine deutliche Verschärfung der Regeln für die Erdgasförderung und greift viele Hinweise auch aus unserer Region Niedersachsen auf. Der Gesetzentwurf umfasst unter anderem ein Fracking-Verbot in Wasserschutz- und Trinkwassergewinnungsgebieten sowie deutlich höhere Auflagen und obligatorische Umweltverträglichkeitsprüfungen für jedes Fracking- oder Verpressvorhaben. Dem "unkonventionellen" Fracking zu wirtschaftlichen Zwecken wird ein Riegel vorgeschoben. (...)
Parlamentarische Arbeit / Nebentätigkeiten
Fragen an Kerstin Tack
Nachricht an folgende Adresse schicken, sobald eine Antwort eintrifft:


An diese Adresse den abgeordnetenwatch.de-Newsletter bestellen
Die Datenschutzbestimmungen zur Behandlung meiner Daten habe ich gelesen.
Bitte loggen Sie sich hier ein.
Frage zum Thema Demokratie und Bürgerrechte
17.04.2017
Von:

Stimmt es, das Bundestagsabgeordnete Wähler nach Berlin zu einem 2 tägigem Besuch des Bundestags einladen um Ihnen dort die Arbeit der Bundestagsabgeordneten zu erläutern ?
Antwort von Kerstin Tack
bisher keineEmpfehlungen
26.04.2017
Kerstin Tack
Sehr geehrter Herr ,

es stimmt, dass alle Bundestagsabgeordneten die Möglichkeit haben, Bürgerinnen und Bürger aus ihrem Wahlkreis nach Berlin in den Deutschen Bundestag einzuladen.

Jedes Mitglied des Deutschen Bundestages kann über den Besucherdienst des Deutschen Bundestags im Rahmen bezuschusster Kontingente 100 Gäste zu einem Plenarbesuch und 100 Gäste zu einem Informationsbesuch in Gruppen von mindestens 10 Teilnehmerinnen und Teilnehmern einladen.

Außerdem kann jede Abgeordnete und jeder Abgeordnete über das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung drei Mal pro Jahr 50 politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger zu einem mehrtägigen und vollfinanzierten Informationsbesuch nach Berlin einladen. Dies sind vermutlich die Fahrten, die Sie meinen.

Wenn Sie Interesse haben, auch einmal an so einer Fahrt teilzunehmen, melden Sie sich am besten in meinem BürgerInnenbüro: Im Kreuzkampe 1, 30655 Hannover, Telefon: 0511-69 89 05, Mail: kerstin.tack.wk@bundestag.de

Mit freundlichen Grüßen
Kerstin Tack, MdB
X
Antwort empfehlen
Ihre Frage an Kerstin Tack
  • Wurde Ihre Frage bereits gestellt?
    Durchsuchen Sie alle Fragen und Antworten in diesem Profil nach einem Stichwort:

Geben Sie bitte hier Ihre Kontaktdaten und Ihre Frage ein:

  •  

    Die Angabe Ihres vollständigen Namens ist verpflichtend.
    Der Name wird verschlüsselt und ist nicht über Suchmaschinen auffindbar.

  •  

    Die Angabe Ihres vollständigen Namens ist verpflichtend.
    Der Name wird verschlüsselt und ist nicht über Suchmaschinen auffindbar.

  •  
    An diese Adresse den abgeordnetenwatch.de-Newsletter bestellen. Die Datenschutzbestimmungen zur Behandlung meiner Daten habe ich gelesen.

    Die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse ist verpflichtend.
    Dies ist notwendig, um Sie über eine Antwort des Abgeordneten zu informieren oder bei Rückfragen kontaktieren zu können. Ihre E-Mail-Adresse wird weder an den Abgeordneten noch an Dritte weitergegeben.

  •  

    Diese Angabe ist verpflichtend.
    Sie wird nicht veröffentlicht, aber an den Abgeordneten weitergegeben.

  •  

    Diese Angabe ist optional.
    Sie wird nicht veröffentlicht und nur zur internen Verwendung bzw. für evtl. Rückfragen benötigt.

  • noch 2000 Zeichen

  • Spamschutz - wie viel ist 11 + 4:
  • Ich erkläre mich mit der Veröffentlichung meiner Frage auf abgeordnetenwatch.de einverstanden. Die Datenschutzbestimmungen zur Behandlung meiner Daten habe ich gelesen.
  • Folgende Felder wurden nicht ausgefüllt oder weisen Fehler auf:
    Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse und Wohnort

  • Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Moderations-Codex aufrufen
    Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.
    Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.