Karin Wolff (CDU)
Abgeordnete Hessen 2009-2014
Dieses Profil dient zu Archivzwecken, eine Befragung ist nicht mehr möglich. Besuchen Sie das aktuelle Profil.

Angaben zur Person
Karin Wolff
Geburtstag
23.02.1959
Berufliche Qualifikation
Staatsexamen in Geschichte und Theologie
Ausgeübte Tätigkeit
MdL, Lehrerin, Staatsministerin a. D.
Wohnort
-
Wahlkreis
Darmstadt-Stadt II über Wahlkreis eingezogen
Ergebnis
33,3%
Landeslistenplatz
-
Wenn Sie Frau Wolff eine Frage stellen möchten, nutzen Sie ganz einfach das Frageformular auf dieser Seite. abgeordnetenwatch.de wird Ihre Frage für Sie an Frau Wolff zur Beantwortung weiterleiten. Die beantworteten Fragen erscheinen dann hier im Profil.
Parlamentarische Arbeit
Fragen an Karin Wolff
Nachricht an folgende Adresse schicken, sobald eine Antwort eintrifft:


An diese Adresse den abgeordnetenwatch.de-Newsletter bestellen
Die Datenschutzbestimmungen zur Behandlung meiner Daten habe ich gelesen.
Bitte loggen Sie sich hier ein.
Frage zum Thema Demokratie und Bürgerrechte
23.07.2012
Von:

Sehr geehrte Frau Wolff,

obwohl das Informationsfreiheitsgesetz, auch IFG oder vollständig Gesetz zur Regelung des Zugangs zu Informationen des Bundes bereits im Jahr 2006 in Kraft getreten ist, haben zehn Bundesländer für ihren Zuständigkeitsbereich jeweils eigene ähnliche Gesetze erlassen, aber in Hessen existiert hingegen noch immer kein Landes-Informationsfreiheitsgesetz.

Wie empfinden Sie als Landtagsabgeordnete die Tatsache, dass die Bürgerrechte in Hessen am hinteren Drittel in der Bundesrepublik Deutschland rangieren?

Mit freundlichen Grüßen

Bisher ist noch keine Antwort eingetroffen. Um eine Nachricht zu erhalten, sobald eine Antwort eintrifft, tragen Sie sich bitte über die untenstehende Benachrichtigen-Funktion ein.
X
Beim Eintreffen einer Antwort benachrichtigen
Ihre Frage an Karin Wolff
Sie befinden sich auf einer Archivseite. Die Fragefunktion wurde inzwischen geschlossen.