Dr. Peter Ramsauer (CSU)
Abgeordneter Bundestag 2005-2009
Dieses Profil dient zu Archivzwecken, eine Befragung ist nicht mehr möglich. Besuchen Sie das aktuelle Profil.

Angaben zur Person
Dr. Peter Ramsauer
Jahrgang
1954
Berufliche Qualifikation
Diplom Kaufmann, Müllermeister
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Deutschen Bundestages
Wahlkreis
Traunstein
Landeslistenplatz
keinen, Bayern
(...) EU-Agrar-Subventionen sind für Deutschland genauso wichtig, wie für alle anderen europäischen Länder. Gerade in Deutschland arbeiten die Landwirte nach höchsten Standards bei Tier- und Umweltschutz - höher als in den meisten anderen Ländern in der Welt. Dafür erhalten sie von der EU einen Ausgleich. (...)
Parlamentarische Arbeit / Nebentätigkeiten
Fragen an Dr. Peter Ramsauer
Nachricht an folgende Adresse schicken, sobald eine Antwort eintrifft:


An diese Adresse den abgeordnetenwatch.de-Newsletter bestellen
Die Datenschutzbestimmungen zur Behandlung meiner Daten habe ich gelesen.
Bitte loggen Sie sich hier ein.
Frage zum Thema Demokratie und Bürgerrechte
29.09.2009
Von:

Sehr geehrter herr doctor ramsauer!

Eigentlich habe ich nur eine frage an sie warum sie sich noch nicht als csu chef beworben haben! Denn ich bin mir ganz sicher daß wenn sie der chef wären einstimmig von den bürgern ihres schönen landes gewählt worden wären! Ihr charisma und ihre rethorik erinnern stark an einen großen Staatsmann ! Bin mir auch sicher daß sie in der lage wären die 50 plus dauerhaft zu erreichen! Mit freundlichen grüßen c.hoffmann
Antwort von Dr. Peter Ramsauer
bisher keineEmpfehlungen
15.10.2009
Dr. Peter Ramsauer
Sehr geehrte Frau ,

haben Sie vielen Dank für Ihre Frage, die Sie über abgeordnetenwatch an mich ge­richtet haben.

Es ehrt mich, wenn Sie mich gern als Parteivorsitzenden der CSU sehen würden. Sie fragen mich, warum ich mich nicht um den Vorsitz bewerben würde. Es ist ganz klar für mich, dass sich diese Frage für mich nicht stellt, denn die CSU hat einen guten Vorsitzenden, nämlich Horst Seehofer. Ich bin einer seiner Stellvertreter und über­nehme damit bereits Verantwortung für die CSU.

In meiner Funktion als Vorsitzender der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag und direkt gewählter Abgeordneter des Wahlkreises Traunstein/Berchtesgadener Land vertrete ich die bayerischen Interessen auf Bundesebene in Berlin. Derzeit sind wir mitten in den Koalitionsverhandlungen mit der FDP, und ich bin sicher, dass die Handschrift der CSU im Koalitionsvertrag von Union und FDP klar erkennbar sein wird.

Ich bedanke mich für Ihre wohlwollenden Worte und das Lob für meine bayerische Heimat. Bleiben Sie auch weiter politisch interessiert, wenngleich Sie in Baden-Württemberg nicht die CSU wählen können.

Mit freundlichen Grüßen

gez.

Dr. Peter Ramsauer
X
Antwort empfehlen
Frage zum Thema Gesundheit
19.10.2009
Von:

Hallo Herr Ramsauer,

mich täte mal interessieren mit welchen MIttel Sie sich gegen die Schweinegrippe impfen lassen werden?

Verwenden Sie das Mittel für Beamte und Abgeordnete oder nehmen Sie das Mittel für das "gemeine" Fußvolk?

Sind Sie bereit, Ihre Impfung durch einen Notar begleiten zu lassen und die Impfung und das Impfmittel entsprechend öffentlich zu dokumentieren?

MIt besten Grüßen


Bisher ist noch keine Antwort eingetroffen.
X
Ihre Frage an Dr. Peter Ramsauer
Sie befinden sich auf einer Archivseite. Die Fragefunktion wurde inzwischen geschlossen.