Christine Kamm (DIE GRÜNEN)
Abgeordnete Bayern 2008-2013
Dieses Profil dient zu Archivzwecken, eine Befragung ist nicht mehr möglich. Besuchen Sie das aktuelle Profil.

Angaben zur Person
Christine Kamm
Jahrgang
1952
Berufliche Qualifikation
Studium der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
Ausgeübte Tätigkeit
MdL
Wohnort
-
Stimmkreis
Augsburg-Stadt-Ost
(...) Allerdings weisen wir ganz klar auf die Risiken deren Konsums hin.
Nach einer Studie des BfArM (Bundesinstitutes für Arzneimittel und Medizinprodukte) ist die E-Zigarette klar als Arzneimittel einzustufen und verschreibungspflichtig. Ein Verstoß, also der offene Verkauf, wäre somit illegal und strafrechtlich nach § 96 Abs. (...)
Parlamentarische Arbeit
Fragen an Christine Kamm
Nachricht an folgende Adresse schicken, sobald eine Antwort eintrifft:


An diese Adresse den abgeordnetenwatch.de-Newsletter bestellen
Die Datenschutzbestimmungen zur Behandlung meiner Daten habe ich gelesen.
Bitte loggen Sie sich hier ein.
Frage zum Thema Demokratie und Bürgerrechte
28.07.2013
Von:
W.

Sehr geehrte Frau Kamm,

bei mir ist der Eindruck entstanden, dass die Funktion einer Landtagskandidatin der GRÜNEN eine Erbpacht der Familie Kamm ist. Ist das mit Ihrem Demokratieverständnis vereinbar?

Danke für Ihre Antwort.
W.
Antwort von Christine Kamm
bisher keineEmpfehlungen
13.08.2013
Christine Kamm
Sehr geehrter Herr ,

das ist keineswegs der Fall. Mein Mann war von 1986 bis zum 31. Juli 1997 Mitglied des Bayerischen Landtags, ich Oktober 2003-2013. Vor der Kandidatur erfolgte die Nominierung durch den Kreisverband, durch den Bezirk, und die Wahl durch die Wählerinnen und Wähler. Wieso stört Sie eigentlich, dass ich als Frau kandidiere, obwohl mein Mann früher mal Mitglied des Landtags war, und nicht, dass verschiedene Herren der CSU 30 Jahre und länger Mitglied des Landtags sind?
Wie ist eigentlich Ihre Frage mit Ihrem Verständnis von Gleichberechtigung von Mann und Frau vereinbar?

Herzliche Grüße! Christine Kamm
X
Antwort empfehlen
Ihre Frage an Christine Kamm
Sie befinden sich auf einer Archivseite. Die Fragefunktion wurde inzwischen geschlossen.