Andreas Hoffmann (CDU)
Abgeordneter Baden-Württemberg 2006-2011
Dieses Profil dient zu Archivzwecken, eine Befragung ist nicht mehr möglich.

Angaben zur Person
Andreas Hoffmann
Geburtstag
05.10.1960
Berufliche Qualifikation
Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten, Wirtschaftsdiplom
Ausgeübte Tätigkeit
MdL
Wohnort
Allensbach
Wahlkreis
Konstanz
weitere Profile
Zu Frage 1:
ja, das halte ich für sinnvoll, nicht jedoch wie Sie unterstellen zu wissen und mit welcher Kompetenz Sie dies tun, was Herr Landrat Jahn gesagt hat. (...)
Parlamentarische Arbeit
Fragen an Andreas Hoffmann
Nachricht an folgende Adresse schicken, sobald eine Antwort eintrifft:


An diese Adresse den abgeordnetenwatch.de-Newsletter bestellen
Die Datenschutzbestimmungen zur Behandlung meiner Daten habe ich gelesen.
Bitte loggen Sie sich hier ein.
Frage zum Thema Demokratie und Bürgerrechte
24.02.2011
Von:

Sehr geehrter Herr Hoffmann,

Ich muss Sie leider enttäuschen: Sie irren sich sehr. Eine kleine Google-Recherche führt zur Erkenntnis, dass die Person, für die Sie mich halten in Berlin lebt und Journalist ist. Keins von beidem trifft, ebensowenig wie irgendeine Parteimitgliedschaft, auf mich zu. Das ad-Hominem-Argumente hätte besser gelingen können.

Trotz Ihrer schnellen Reaktion, bleiben Sie mir eine Antwort schuldig. Ich wollte nicht wissen, was Ihre allgemeinen Standpunkte, Ideen, Arbeiten sind oder wo ich sie finde, sondern ganz speziell warum Sie oder Ihr zuständiger Wahlkampfhelfer, es nicht für nötig halten diese Inhalte auf den Plakaten überhaupt nur ansatzweise zu erwähnen.

Vielen Dank und freundliche Grüße!
Antwort von Andreas Hoffmann
bisher keineEmpfehlungen
24.02.2011
Andreas Hoffmann
Hallo Herr ,

dann freue ich mich, dass ich mich geirrt habe. An meiner Antwort ändert dies aber nichts. Ich mache keine "Schlagwortpolitik" auf Plakaten, wie dies manche anderen tun. Wenn Sie sich wirklich für meine Themen interessieren brauchen Sie dazu sicherlich nicht einzelne Sätze auf Plakaten, sondern ausführlichere Informationen und diese stehen in breiter Form zur Verfügung. Ich stelle Ihnen dazu auch gerne meinen Themen-Flyer zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas Hoffmann
X
Antwort empfehlen
Frage zum Thema Demokratie und Bürgerrechte
24.02.2011
Von:

Und wenn wir schon mal dabei sind, sehr geehrter Herr Hoffmann: Ich habe in der Tat im Jahr 2009 die Piratenpartei unterstützt, war aber nie auch nur in Versuchung, eine Funktion in dieser Vereinigung zu übernehmen.

Weil die Piraten damals (und auch später) aber erhebliche Schwierigkeiten hatten, sich von, sagen wir, rechtslastigen Äußerungen ebensolcher Mitpiraten zu distanzieren, habe ich mich meinerseits ziemlich schnell wieder von den Piraten distanziert.

Ob also die Piraten irgendwelches Interesse für Ihre Wahlkampfmaterialien aufbringen, kann ich von Berlin aus nicht bewerten.

Mit freundlichen Grüßen

Der andere

Bisher ist noch keine Antwort eingetroffen. Um eine Nachricht zu erhalten, sobald eine Antwort eintrifft, tragen Sie sich bitte über die untenstehende Benachrichtigen-Funktion ein.
X
Beim Eintreffen einer Antwort benachrichtigen
Frage zum Thema Demokratie und Bürgerrechte
28.02.2011
Von:

Ist für Sie Guttenberg als Minister noch haltbar?
Antwort von Andreas Hoffmann
bisher keineEmpfehlungen
02.03.2011
Andreas Hoffmann
Die Frage dürfte sich seit gestern erledigt haben. Ich finde, dass Guttenberg wirklich eine prima Arbeit gemacht hat und der beste Verteidigungsminister seit langer Zeit war, der sich wirklich für seine Bundeswehr eingesetzt hat. Ich habe hohen Respekt vor seiner Arbeit, aber auch den gleichen Respekt, dass er nun diesen Schritt vollzogen hat.

Andreas Hoffmann
X
Antwort empfehlen
Ihre Frage an Andreas Hoffmann
Sie befinden sich auf einer Archivseite. Die Fragefunktion wurde inzwischen geschlossen.