Alexander Lebedew (DIE LINKE)
Kandidat Bundestagswahl 2013
Dieses Profil dient zu Archivzwecken, eine Befragung ist nicht mehr möglich.

Angaben zur Person
Alexander Lebedew
Geburtstag
-
Berufliche Qualifikation
-
Ausgeübte Tätigkeit
-
Wohnort
-
Wahlkreis
Altötting
Ergebnis
2,6%
Landeslistenplatz
-, Bayern
Es muss bedingungslos das Sorgerecht für beide Elternteile durchgesetzt werden, und zwar ohne wenn und aber. Unser System diskriminiert die Väter , und das muß geändert werden. (...)

Transparenz-Check

abgeordnetenwatch.de gibt allen Kandierenden die Möglichkeit, zu den Themen Transparenz und Korruptionsbekämpfung eine Selbstverpflichtung einzugehen. Alexander Lebedew hat sich bislang nicht daran beteiligt. Weitere Informationen zum Transparenz-Check
Fragen an Alexander Lebedew
Nachricht an folgende Adresse schicken, sobald eine Antwort eintrifft:


An diese Adresse den abgeordnetenwatch.de-Newsletter bestellen
Die Datenschutzbestimmungen zur Behandlung meiner Daten habe ich gelesen.
Bitte loggen Sie sich hier ein.
Frage zum Thema Familie
23.08.2013
Von:

Was tun sie für die rechte von Vätern an ihren von ihnen getrennt lebenden Kindern.
Antwort von Alexander Lebedew
bisher keineEmpfehlungen
27.08.2013
Alexander Lebedew
Michael,

es muss bedingungslos das Sorgerecht für beide Elternteile durchgesetzt werden, und zwar ohne wenn und aber. Unser System diskriminiert die Väter , und das muß geändert werden.

Mit freundlichen Grüssen

Alexander
X
Antwort empfehlen
Frage zum Thema Familie
25.08.2013
Von:

Sehr geehrter Herr Lebedew,

als geschiedener Elternteil ist dieser gesetzlich zur Zahlung von Kindesunterhalt verpflichtet. Gem. BGH und der Düsseldorfer Tabelle wird der Unterhaltspflichtige hier finanziell bis ins kleinste Detail geprüft und (bildlich gesehen) "komplett nackig" gemacht. Im schlimmsten Fall verbleibt einem Unterhaltspflichtigen nur der Selbstbehalt (z. Zt. 1000€).

Wie gedenken Sie die korrekte Verwendung des gezahlten Unterhalts zu gewährleisten? Nach heutigem Stand der "Rechtssprechung" kann der Unterhaltsempfänger (Mutter/Vater) mit dem Geld machen was er will (Urlaub, Vermögensbildung,....). Eine Prüfung der Verwendung zu Gunsten der Kinder ist gesetzlich nicht vorgesehen.

Über eine Darlegung Ihres Standpunktes hierzu würde ich mich sehr freuen.
Antwort von Alexander Lebedew
bisher keineEmpfehlungen
27.08.2013
Alexander Lebedew
Hallo ,

da ich selbst betroffen bin , zum zweiten mal verheiratet , ärgere ich mich auch über diesen Zustand.

Ich würde mich dafür einsetzen , das die Väter entlastet werden , und die Kontrolle über die Verwendung des Unterhaltes dem Jugendamt übertragen wird. Es wäre auszudiskutieren in welcher Form es machbar wäre, z.B. mit Gutscheinen für Kleidung oder ähnlichem.

Mit freundlichen Grüßen,

Alexander
X
Antwort empfehlen
Frage zum Thema Demokratie und Bürgerrechte
28.08.2013
Von:

1.Sehen Sie die Gefahr, im Falle einer Verschärfung der Krise, das Europas Länder entmachtet (da alle mittellos) und regiert werden von einer nicht demokratisch gewählten Regierung in Brüssel.
Wäre ein schnelles aussteigen bzw. auflösen der EU Ihre Meinung nach sinvoll?
2. Wie weit ist die Klimaerwärmung fortgeschritten?
3. Warum fliegen chemtrails über unseren Köpfen?
4. Werden Freie Energie Technologien bewusst zurückgehalten?
Antwort von Alexander Lebedew
1Empfehlung
08.09.2013
Alexander Lebedew
Sehr geehreter Herr Strecker,

da ich berufstätig bin , bitte mir die Verzögerung zu entschuldigen.

zu1.

Die Linke steht hinter EU und Euro. Nicht einverstanden ist DIE LINKE mit den Teilen des Lissabon-Vertrags, mit denen sich die EU grundlos zu einem Vollzugsorgan der Kapitalinteressen ohne demokratische Legitimation gemacht hat. Die Linke strebt eine demokratische EU der Bürger an.

zu2.

Ganz einfach: Zu weit. Die Folgen der nicht vorhandenen Klimapolitik werden sich erst in zig Jahren voll auswirken und sind nicht mehr rückgängig zu machen. Die Frage ist im Übrigen ohne ein Bezugsjahr nicht zu beantworten.

zu3.

Die Frage gehört in das Kapitel Verschwörungstheorie. Dass die CIA dazu Versuche gemacht hat und das Klima durch künstliche Eingriffe retten will, ist wohl Tatsache. Flächendeckende Chemtrails sind allerdings ein Hirngespinst.

zu4.

Wenn da das leiseste daran wäre, ließen sich diese Theorien nicht zurückhalten. Und über 150 Jahre nach Formulierung der Hauptsätze der Thermodynamik werden noch laufend Perpetuum Mobiles erfunden (deren Denkfehler manchmal gar nicht leicht zu finden sind). Aber auch Science Fiction ist manchmal amüsant zu lesen. Gehört ebenfalls ins Kapitel Verschwörungstheorie und Kopp-Verlag.

Mit freundlichen Grüßen,

Lebedew
X
Antwort empfehlen
Frage zum Thema Soziales
28.08.2013
Von:

Sehr geehrter Herr Lebedew,

ich lese gerade dass Sie die Kontrolle über die Verwendung des Unterhaltes dem Jugendamt übertragen wollen würden?! Das ist ja wohl nicht ihr ernst, oder? Ist Ihnen eigentlich bekannt wie viele Wähler der Linken durch die Lappen gehen, weil die Linke das Jugendamt überhaupt noch ernst nimmt?


Es grüßt herzlich

M.

Bisher ist noch keine Antwort eingetroffen.
X
Ihre Frage an Alexander Lebedew
Sie befinden sich auf einer Archivseite. Die Fragefunktion wurde inzwischen geschlossen.