Mitarbeiter:in Campaigning

Wer wir sind:

abgeordnetenwatch.de ist eine überparteiliche und gemeinnützige Transparenzorganisation. Wir finanzieren uns überwiegend durch Förder:innen – aktuell über 12.000 – und sind deswegen nicht auf Werbung oder institutionelle Geldgeber angewiesen. Wir möchten Bürgerbeteiligung stärken und politische Prozesse transparenter machen.

Kern des Projekts ist unsere Frageplattform: Seit 2004 können Bürger:innen öffentliche Fragen an Abgeordnete auf Bundes- und Europaebene sowie in den Landesparlamenten stellen können. Daneben veröffentlichen wir eigene Recherchen zu Themen wie Lobbyismus, Parteispenden oder Nebentätigkeiten. Mit unseren Kampagnen wenden wir uns direkt an die Politik. Dabei weisen wir auf Misstände hin, entwickeln eigene Lösungsvorschläge und starten Petitionen. In den letzten Jahren hatten wir bereits einige Erfolge: So wurden die Verhaltensregeln für Abgeordnete verbessert, ein Lobbyregister eingeführt und die Abgeordnetenbestechung strafbar(er).

Wen wir suchen:

Wir möchten unser Kampagnenteam in Berlin verstärken und suchen deshalb zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n engagierte:n und zielorientierte:n Campaigner:in, die sich für Themen wie Lobbyismus, Parteifinanzen und Transparenz begeistert. Erfahrung im (Online-)Campaigning ist ein großes Plus, aber keine Voraussetzung.

Diese Aufgaben warten auf Dich:

  • Kampagnen von abgeordnetenwatch.de gemeinsam mit dem Team für Kampagnen- und Öffentlichkeitsarbeit betreuen und weiterentwickeln
  • Aktuelle Ereignisse rund um die Themen von abgeordnetenwatch.de verfolgen und einordnen
  • Identifizierung von Kommunikationsanlässen
  • Mitarbeit an Policy-Vorschlägen und Positionspapieren
  • Aufbereitung von komplexen Informationen für unterschiedliche Formate, inkl. Pressemitteilungen, Social Media, Newsletter und Blog-Artikeln
  • Evtl. Vertretung von abgeordnetenwatch.de bei öffentlichen Veranstaltungen

Was Du mitbringen solltest:  

Uns ist wichtig, was du kannst und mitbringst - nicht wo du es gelernt hast.

  • Identifikation mit den Zielen von abgeordnetenwatch.de und Begeisterung für das Potential des Internets für Demokratie und Beteiligung
  • Leidenschaft für die politischen Strukturen, die Transparenz und Bürgerbeteiligung ermöglichen
  • Sichere Kenntnisse des politischen Systems in Deutschland und parlamentarischer Abläufe
  • Strategisches und vorausschauendes Denken gepaart mit starken Projektmanagement-Skills
  • Fähigkeit zur Recherche und Aufbereitung komplexer Themen
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit in Schrift und Wort, sichere Deutschkenntnisse
  • Kreative Denkweise, du findest auch für komplexe Herausforderungen eine Lösung

Pluspunkte

Ideal wäre es, wenn du eine oder mehrere dieser Erfahrungen und Fähigkeiten einbringen kannst:

  • Erfahrung mit Online-Petitionen, Unterschriftensammlungen, Volksbegehren o.ä.
  • Erfahrung in der Pressearbeit (Interviews, Pressemitteilungen etc.)
  • Arbeitserfahrung im Bundestag/einem Landesparlament oder Erfahrung in der Lobby/Advocacy-Arbeit
  • Erfahrung in der Konzeption, Planung und Umsetzung von Kommunikationskampagnen
  • Nachweisbare Expertise in unseren Kernthemen Lobbytransparenz, Parteifinanzen, Verhaltensregeln von Abgeordneten, Informationsfreiheit etc. (z.B. durch wissenschaftliche oder journalistische Arbeit)
  • Erfahrung mit strategischen Klagen
  • Vernetzungsstärke und/oder bestehende Kontakte zu anderem NGOs mit ähnlichen Schwerpunkten

Was wir Dir bieten:

  • Mitarbeit an einer demokratischen Mission mit großer gesellschaftlicher Wirkung

  • Du kannst Dich bei uns weiterentwickeln und stets Deine Ideen einbringen. Wir unterstützen Dich dabei, sie umzusetzen
  • Enge Zusammenarbeit mit einem kleinen, erfahrenen Team
  • Eine agile, digitalisierte und flexible Arbeitsorganisation mit flacher Hierarchie
  • Einen zentral gelegenen Arbeitsplatz in Berlin-Kreuzberg & flexibler Homeoffice-Regelung
  • Du übernimmst eine unbefristete Tätigkeit (30-35h / Woche) mit 30 Tagen Urlaub, flexiblen Arbeitszeiten und einem fairen und transparenten Bezahlungsmodell (bei 35 h / Woche und min. 2 Jahren Berufserfahrung sind es z.B. 43.000€ brutto / Jahr).

So bewirbst Du Dich:

Du hast Lust für abgeordnetenwatch.de in unserem Berliner Büro zu arbeiten? Dann richte Deine Bewerbung ohne Foto mit dem Betreff „Bewerbung Campaigning” an jobs@abgeordnetenwatch.de. Bitte sende uns alle Unterlagen im Anhang in einem PDF.

Statt eines klassischen Anschreibens bitten wir dich um eine kurze Beantwortung folgender Fragen:

  • Warum bewirbst du dich auf diesen Job?
  • Welche der "Pluspunkte" kannst du einbringen, inkl. kurzer Erläuterung?
  • Welche Kampagne sollte abgeordnetenwatch.de als nächstes starten und wie würdest du sie umsetzen? (ca. 200 Wörter)

Schick uns gerne außerdem Lebenslauf und ggf. Links zu deinen bisherigen Projekten.

Ansprechpartnerin für die Bewerbung sowie bei Rückfragen ist Clara Helming (telefonisch erreichbar: 040 / 3176910 - 68). Wir nehmen bis zum 22. Mai Bewerbungen entgegen, führen aber laufend Bewerbungsgespräche (voraussichtlich virtuell).