EU

# Internationales 25Okt2017

Sehr geehrte Frau Ryglewski,

die EU-Abgeordnete Rebecca Harms ist ein großer Fan der Ukraine und der Ukrainerin Nadja Sawtschenko vom...

Von: Cuvyvcc Cbavgxn

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 23Okt2017

Sehr geehrter Herr Dr. Schwab,

vor kurzem habe ich auf Arte die Sendung zum Thema "Roundup, der Prozess" gesehen. Mit Blick auf die in der...

Von: Qnavry Ynpuraznvre

(...) Vor zwei Wochen hatte sich der Umweltausschuss mehrheitlich für ein Totalverbot ab 2020 ausgesprochen. Meine Fraktion hatte sich hierzu im Ausschuss enthalten, da wir den Einsatz von Glyphosat zwar begrenzen und keine weitere Zulassung für 10 Jahre unterstützen wollen, jedoch davon überzeugt sind, dass die Landwirtschaft vorerst nicht auf das Mittel verzichten kann. (...)

# Umwelt 23Okt2017

Sehr geehrter Herr Dr. Kaufmann,

ich habe vor kurzem auf Arte die Sendung zum Thema "Roundup, der Prozess" gesehen. Mit Blick auf die in...

Von: Qnavry Ynpuraznvre

(...) Bei weiter positiver Studienlage soll Glyphosat aus meiner Sicht zugelassen bleiben. Glyphosat ermöglicht seit über 40 Jahren auf vielen Standorten emissionsarme und klimafreundliche Direktsaatverfahren. (...)

# Internationales 17Okt2017

Sehr geehrter Herr Magnitz, die EU-Abgeordnete Rebecca Harms ist ein großer Fan der Ukraine und der Ukrainerin Nadja Sawtschenko vom Aidar-...

Von: Cuvyvcc Cbavgxn

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Internationales 22Sep2017

(...) ich würde Ihnen gerne die Frage stellen, wie beurteilen Sie und wie Ihre Partei die im Rahmen der Anpassung an europäische Standards erfolgte weitgehende Umwandlung der universitären Diplomstudiengänge auf das System Bachelor/Master? (...)

Von: Gubznf Oöuz

An:

(...) beruflich erfolgreich zu sein. Die duale Ausbildung ist eine großartige bildungspolitische Errungenschaft, für die uns andere (...)

(...) Sie haben ein Diplomstudiengang gemacht. Wie beurteilen Sie, dass im Sinne der Angleichung in Europa die Studiengänge auf Bachelor umgestellt wurden? (...)

Von: Gubznf Oöuz

(...) Ich empfinde die Bachelorstudiengänge als zu verschult. Aus deutscher Sicht haben wir wenig gewonnen. (...)

# Finanzen 20Sep2017

Sehr geehrte Frau Bär

Die EZB finanziert finanzschwache EU Mitgliedsstaaten:

- Woher kommt das viele Geld? (das geht ja in die...

Von: Rxxruneq Fvzba

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 15Sep2017

(...) der derzeitige Agrarminister Schmidt hat in einem Interview in der "Aachener Zeitung" (8.9.2017) gesagt, sein Ziel sei es, den Anteil der Bio-Landwirtschaftsfläche auf 20 Prozent zu erhöhen. Das hört sich zunächst gut an, aber: Dieses Ziel steht seit 2002 in der Nationalen Nachhaltigkeitsstrategie Deutschlands (Indikator 12 b), und laut Umweltbundesamt haben wir gerade mal 6,5 Prozent erreicht. (...)

Von: Pynhf Znle

An:

(...)

Denken Sie Demokratie ist das Ziel oder sind Sie zufrieden mit dem jetzigen System? (...)

Von: Baab Bapxra

An: Garrelt Agena
Garrelt Agena
DIE GRÜNEN

(...) Aber auch hier darf nicht der Eindruck entstehen, dass anonyme Mächte am Werke sind, die unverständliche und intransparente Entscheidungen treffen. Gerade für junge Menschen muss klar sein, dass nur ein geeintes Europa der Garant für ein friedliches Zusammenleben der Völker mit demokratischen Strukturen ist. Die Politik hat die Aufgabe, hier viel erklärender tätig zu werden. (...)

(...) Gute Tag Frau Tiarks, warum glauben Sie nicht, dass ein stärkeres Europa (mit ein entsprechend stark legitimierten Parlament) anzustreben ist, um die großen sozialen, wirtschaftlichen, ökologischen und konfliktthematischen Fragen unserer Zeit zu lösen? (...)

Von: Unafwöet Fnpuf

An:
Johanna Tiarks
DIE LINKE

(...) ich bin für ein starkes Europa. Allerdings, wie Sie es bereits schreiben, mit demokratische legitimierten Parlamenten. (...)