Grußwort unserer Schirmherrin

Portrait Foto Gabriele Brakebusch Landtagspräsidentin. Sie hat die Schirmherrschaft für das Wahlprojekt übernommen.

Sehr geehrte Nutzerinnen und Nutzer,

auch Sie haben es bereits den Nachrichten, der Zeitung oder dem Radio entnommen: „2021 ist ein Superwahljahr“. Die politischen Entscheidungen, welche uns im Jahr 2021 erwarten, soll jeder Einzelne für sich bewerten und mitgestalten. Für mich steht eines fest: Richtungsweisende Entscheidungen stehen vor unseren parlamentarischen Türen. Umso wichtiger ist das Bauen von Brücken zwischen den Abgeordneten sowie Kandidierende und den Bürgerinnen und Bürgern, auch in unserem Bundesland zur Landtagswahl am 06. Juni dieses Jahres.

In Zeiten von Abstandhalten und Pandemie sind ein klassischer Wahlkampf und der direkte Kontakt mit den Kandidatinnen und Kandidaten vor Ort kaum möglich. Eine besondere Situation, in der schon viele kreative Ideen entstanden sind, um den Austausch zwischen den Menschen zu ermöglichen. Hier bietet „abgeordnetenwatch.de“ eine gute Möglichkeit, um jedenfalls virtuell ins Gespräch zu kommen.

Um Vertrauen zu gewinnen, bedarf es eines regen Dialogs. Da den Wählerinnen und Wählern unseres Bundeslandes durch „abgeordnetenwatch.de“ eine weitere Möglichkeit eröffnet wird, in den Dialog zu treten, übernehme ich als höchste politische Repräsentantin Sachsen-Anhalts gern die Schirmherrschaft für das Projekt zur kommenden Landtagswahl in Sachsen-Anhalt.

Auf viele Fragen unserer heutigen Zeit gibt es selten einfache Antworten und das Lösen der Probleme ist erst möglich, wenn man sich die Meinungen Anderer anhört und eben nicht ignoriert. „abgeordnetenwatch.de“ schafft jedem Menschen die Möglichkeit, Fragen zu stellen und auf wichtige Themen unserer Zeit hinzuweisen. Die Kandidatinnen und Kandidaten profitieren davon, da sie die Möglichkeit haben, direkt auf Fragen zu antworten. Darüber hinaus erfahren sie, was die Menschen aktuell bewegt.

Unsere Demokratie und unsere Gesellschaft leben von engagierten Bürgerinnen und Bürgern, welche mit Ihren Stimmen den großen Raum der Willens- und Meinungsbildung füllen. Sie entscheiden, was Ihnen wichtig ist, welche Themen Ihnen am Herzen liegen und wie die Zukunft in unserem Bundesland aussehen soll. Das Wahlrecht und die freie Meinungsbildung und -äußerung sind ein hohes Gut. Seien Sie sich dieses Rechts und Ihrer Verantwortung in diesem Zusammenhang bewusst. Demokratie ist eine Verantwortung, die es wahrzunehmen und zu erhalten lohnt. Sie schützt unsere Grund- und Menschenrechte. Nur wir gemeinsam können dafür sorgen, dass es auch weiterhin so bleibt. Diese Botschaften stecken für mich ganz wesentlich in der Bedeutung des „Superwahljahres 2021“.

Meine herzliche Bitte an Sie: Machen Sie Gebrauch von Ihrem Recht auf Mitbestimmung, auf Partizipation und auf freie Meinungsäußerung. Bewahren Sie den Respekt, welcher das unsichtbare Luftpolster zwischen politischen Gegnern ist.

Informieren sie sich auf den vielen Wegen, die schon jetzt Informationen über die Wahlen bereithalten.

Daher lade ich alle Kandidatinnen und Kandidaten zur Landtagswahl in Sachsen-Anhalt und die Bürgerinnen und Bürger unseres Bundeslandes ein, abgeordnetenwatch.de zu nutzen.

 

Gabriele Brakebusch

Landtagspräsidentin