Wolfgang Raufelder

| Abgeordneter Baden-Württemberg 2011-2016
Frage stellen
Jahrgang
1957
Wohnort
Mannheim-Seckenheim
Berufliche Qualifikation
Architekt
Ausgeübte Tätigkeit
Architekt
Parlament
Baden-Württemberg 2011-2016
Wahlkreis
Mannheim II

Sehr geehrter Herr Raufelder,

auf Fahrten mit dem PKW auf den deutschen Autobahnen fühle ich mich zum Teil stark verunsichert, vor allen...

Von: Alex Kretzschmar

Antwort von Wolfgang Raufelder (GRÜNE)

(...) Im Gegensatz zu anderen europäischen Ländern gibt es in Deutschland kein generelles Tempolimit. Als Grüne haben wir uns stets für die Einführung eines solchen generellen Tempolimits ausgesprochen. (...)

# Soziales 14Aug2014

Sehr geehrter Herr Raufelder,

vielen Dank für Ihre Antwort vom 06.08.2014.
Daraufhin war ich nochmals bei den Servicezentren des VRN...

Von: Hartmut G. Mayer

Antwort von Wolfgang Raufelder (GRÜNE)

(...) vielen Dank für Ihre erneute Mail. Nach Aussagen der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH erfolgt beim Erwerb des Rhein-Neckar-Tickets keine Bonitätsprüfung. Daher sind die von Ihnen angesprochenen Bedenken, dass Menschen mit einem Schufa-Eintrag höhere Kosten auf sich nehmen müssten, so nicht zutreffend. (...)

Sehr geehrter Herr Raufelder,

vielen Dank für Ihre Antwort vom 29.07.2014.

Viele Menschen die sozial ausgegrenzt sind, haben meiner...

Von: Hartmut G. Mayer

Antwort von Wolfgang Raufelder (GRÜNE)

(...) welche Preisstufe beziehen Sie sich? Hier bräuchte ich genauere Informationen, um diese Preisunterschiede klären zu können. (...)

Sehr geehrter Herr Raufelder,

im VRN-Bereich gibt es ein Monatsticket, das sogenannte " Rhein-Neckar-Ticket". In den AGBs des VRN steht,...

Von: Hartmut G. Mayer

Antwort von Wolfgang Raufelder (GRÜNE)

(...) Eine Schufa-Abfrage beim Erwerb eines Monatstickets ist meines Wissens nach bei mehreren Verkehrsverbünden in Baden-Württemberg üblich. Auch ich halte eine solche Abfrage für fragwürdig. (...)

# Finanzen 22Mai2013

Sehr geehrter Herr Raufelder,

mit Entsetzen musste ich zur Kenntnis nehmen, dass die Besoldungserhöhung (A12) nach 2014 bzw 2015...

Von: Dieter Offergeld

Antwort von Wolfgang Raufelder (GRÜNE)

Sehr geehrter Herr Offergeld,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Ihren Unmut kann ich gut nachvollziehen. Als Lehrer leisten Sie...

# Umwelt 13Jan2013

Sehr geehrter Herr Raufelder,

wenn ich korrekt informiert bin, war seitens der grünen Landesregierung ein Ausbau des Windkarftanteils auf...

Von: Christian Colpi

Antwort von Wolfgang Raufelder (GRÜNE)

(...) Es ist richtig, dass wir den Ausbau der Windenergie auf 10% vorantreiben wollen bis zum Jahr 2020. Bisher liegt der Anteil der Windenergie in Baden Württemberg bei knapp 1 Prozent. (...)

# Schulen 9Okt2012

Sehr geehrter Herr Raufelder,

die Bundeswehr wirbt nicht nur in Jugendzeitschriften für "Abenteuercamps", sie ist gemäß eines...

Von: Michael Haug

Antwort von Wolfgang Raufelder (GRÜNE)

(...) Auch ich sehe die Kooperationsvereinbarung zwischen dem Land Baden-Württemberg und der Bundeswehr äußerst kritisch. Meiner Ansicht nach sollte die Kooperationsvereinbarung gekündigt werden. (...)

Sehr geehrter Herr Raufelder,

bei Lärmbelästigung durch manipulierte Auspuffanlagen ist der Bürger scheinbar hilflos.
Anzeige bei der...

Von: matthias burmeister

Antwort von Wolfgang Raufelder (GRÜNE)

(...) Selbstverständlich sind wir daran interessiert, die Lärmbelästigung von Fahrzeugen zu minimieren. Dies trifft natürlich auch auf manipulierte Auspuffanlagen zu. (...)

Moin!

Laut den Stuttgarter Nachrichten...

Von: Nico Nissen

Antwort von Wolfgang Raufelder (GRÜNE)

(...) Ihre Anfrage kann ich mit einem klaren Nein beantworten. Der Kostendeckel bleibt bestehen. (...)

Sehr geehrter Herr Raufelder,

Wie Sie sicherlich wissen, müssen um die kommende Rundfunkgebührenreform durchzusetzen alle Landesparlamente...

Von: Katja Schmitt

Antwort von Wolfgang Raufelder (GRÜNE)

(...) Deswegen hat der Landtag auf unsere Initiative hin einen Entschließungsantrag verabschiedet. In dem Antrag wird die Landesregierung aufgefordert den neuen Staatsvertrag und die Arbeit der GEZ unter Datenschutzaspekten zu evaluieren und sich dafür einzusetzen, dass die daraus gewonnenen Erkenntnisse in zukünftige Novellierungen einfließen. (...)

# Umwelt 12Aug2011

Sehr geehrter Herr Raufelder,

als ordentliches Mitglied des Ausschuss für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft, sowie als Gemeinderat der...

Von: Thorsten Portisch

Antwort von Wolfgang Raufelder (GRÜNE)

(...) Seit langem ist es ein Anliegen der GRÜNEN Grünflächen und Spielplätze zu erhalten und weiter zu entwickeln. (...)

Sehr geehrter Herr Raufelder,

ich möchte auf einen Missstand aufmerksam machen, der Mädchen u. werdende Mütter gesundheitlich gefährdet...

Von: Franz Brockers

Antwort von Wolfgang Raufelder (GRÜNE)

(...) vielen Dank für Ihre Nachricht! Ich hatte bislang keine Kenntnis davon, dass auch in Nagelstudios künstliche UV-Strahlung eingesetzt wird. Das war mir bislang nur von Sonnenstudios bekannt, bei denen wir uns für die Umsetzung der entsprechenden Regelungen auch aktiv einsetzen. (...)

%
13 von insgesamt
13 Fragen beantwortet
12 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.