Wolfgang Bosbach
CDU
Profil öffnen

Frage von Gubznf Terorafgrva an Wolfgang Bosbach bezüglich Demokratie und Bürgerrechte

# Demokratie und Bürgerrechte 28. Juni. 2013 - 19:12

Sehr geehrter Herr Bosbach,

laut Handelsblatt haben Sie gesagt, „Ich bin nicht traurig, wenn Herr Snowden nicht gefasst wird“. Wie geht das mit dem Verständnis eines Rechtsstaates einher? Sollte Herr Snowden sich nichts zu Schulden kommen haben lassen, so sollte er auch nicht verurteilt werden - oder meinen Sie mit Ihrer Äußerung, dass Sie kein Vertrauen in das Rechssystem der USA haben? Oder wollen Sie jemand, der gegen Gesetze eines Landes (dessen Rechtssystem Sie vertrauen, oder nicht?), dem Recht und Gesetz dieses Landes entziehen?

Mit freundlichen Grüßen,

Thomas Grebenstein

Von: Gubznf Terorafgrva

Antwort von Wolfgang Bosbach (CDU)

Sehr geehrter Herr Grebenstein,

ich beziehe mich auf Ihre E-Mail vom 28. Juni 2013, die Sie über Abgeordnetenwatch.de an mich abgesandt haben. Da ich seit vielen, vielen Jahren völlig problemlos per Brief, per Fax oder per E-Mail erreichbar bin, bitte ich die Nutzerinnen und Nutzer von Abgeordneten-Watch regelmäßig darum, etwaige Fragen an mich zu adressieren, denn ein Umweg über Abgeordneten-Watch ist nun wirklich nicht notwendig.

Selbstverständlich werde ich Ihnen gerne antworten, die Antwort können Sie auch gerne veröffentlichen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr
Wolfgang Bosbach, MdB

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.