Jahrgang
1954
Berufliche Qualifikation
Sonderschullehrer
Ausgeübte Tätigkeit
Referatsleiter beim Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung, MdHB
Wahlkreis

Wahlkreis 8: Eppendorf - Winterhude

Parlament
Hamburg 2008-2011
Parlament beigetreten
12.03.2008
Alle Fragen in der Übersicht
# Soziales 17Feb2011

Sehr geehrter Herr Beuß,
ich schildere Ihnen mein Problem und hätte gerne ganz allgemein eine Antwort darauf, wie dieser misslige Zustand...

Von: Qnavry Xenhf

Antwort von Wolfgang Beuß
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 29Okt2010

Sehr geehrter Herr Beuß,
ich bin hamburger Beamter. Auf der Personalversammlung versicherte mir mein Präses, welch hochgeschätzte, loyale...

Von: Uryzhg Thttre-Jöueznaa

Antwort von Wolfgang Beuß
CDU

(...) Auch ich werde der Kürzung/Streichung zustimmen. Als Beamter werde ich davon auch persönlich betroffen sein. (...)

# Schulen 9Apr2010

Sehr geehrter Herr Beuß,

der Text des Volksentscheides von "wwl" richtet sich ja nicht gegen alle Änderungen des Schulgesetzes sondern nur...

Von: Xnl Ibtry

Antwort von Wolfgang Beuß
CDU

(...) 1. Ja, die Verkleinerung der Klassen wird in der Grundschule in jedem Fall umgesetzt. Offen ist allerdings, wie mit den Klassen 5 und 6 verfahren wird. (...)

# Schulen 4Apr2010

Sehr geehrter Herr Beuß,
ich bin Mitglied in einem Sportverein und wir nutzen für unsere Übungsstunden die Sporthallen
der Schulen....

Von: hgr orpxre

Antwort von Wolfgang Beuß
CDU

(...) Es tut mir leid, dass Ihr Sportverein bisweilen daran gehindert wurde, die Sporthallen der umliegenden Schulen zu nutzen. Da Ihre Anfrage vom April letzten Jahres stammt, hoffe ich, dass sich dieses Problem inzwischen gelöst hat. (...)

# Schulen 4März2010

Sehr geehrter Herr Beuß,

auf dem Parteitag der CDU Hamburg am 1. März 2010 haben Sie an die Beschlüsse der CDU erinnert. Einer der...

Von: Uhoreghf Yrb

Antwort von Wolfgang Beuß
CDU

(...) Wenn es bisher keine Drucksache zu den Kosten der Schulreform gibt, so liegt das auch daran, dass - wie Sie wissen - noch bis vor wenigen Wochen Verhandlungen über die Schulreform liefen. Die Ergebnisse der Gespräche mit den anderen Fraktionen haben erhebliche Auswirkungen auf die Kosten der Reform. (...)

# Schulen 4Feb2010

Sehr geehrter Herr Beuß,

was spricht eigentlich genau gegen den Vorschlag von der Initative, 50 Primarschulen einzuführen und dann testen...

Von: Nan Xöccxr

Antwort von Wolfgang Beuß
CDU

(...) Zum anderen kann man davon ausgehen, dass sich die soziale Entmischung durch ein auf Freiwilligkeit basierendes Konzept verstärken würde, weil vermutlich in erster Linie Kinder aus bildungsnahen Familien auf die vierjährigen Grundschulen und Kinder aus bildungsfernen Familien auf die Primarschulen wechseln würden. Das Konzept der Primarschule basiert aber auf einer Mischung aus leistungsschwachen und leistungsstarken Kindern. Problematisch erscheint mir der Vorschlag ferner aus organisatorischen Gründen, weil Stadtteilschulen und Gymnasien über viele Jahre sowohl in der 5. (...)

# Gesundheit 24Aug2009

Hallo Herr Beuß!

Warum habe ich auf meine Frage noch keine Antwort erhalten?

Gruß,

Johannes Purwin

Von: Wbunaarf Chejva

Antwort von Wolfgang Beuß
CDU

Sehr geehrter Herr Purwin,

wegen meines Urlaubs komme ich erst heute dazu, Ihnen eine Antwort auf Ihre Fragen zu geben.
Sie finden...

# Gesundheit 30Juli2009

Sehr geehrter Herr Beuß,

ich wende mich an Sie als Sprecher für Wissenschaftspolitik,mich interessiert das Thema UKE im...

Von: Wbunaarf Chejva

Antwort von Wolfgang Beuß
CDU

(...) Das UKE ist eine rechtlich selbständige Körperschaft öffentlichen Rechts. Grundsätzlich obliegt die Steuerung öffentlicher Unternehmen dem Senat und nicht der Bürgerschaft. Die Bürgerschaft ist zu befassen, wenn das Etatrecht berührt ist (z.B.Gründung öffentlicher Unternehmen) oder bei Verkäufen von öffentlichen Unternehmen (§ 72 HV). (...)

Sehr geehrter Herr Beuß,

ich wende mich an Sie als Vertreter unseres Wahlkreises in der Bürgerschaft.

Die CDU hat sich in ihrem...

Von: Uhoreghf Yrb

Antwort von Wolfgang Beuß
CDU

(...) Was die Vielfalt der gymnasialen Angebote angeht, so halten wir sie für einen großen Reichtum der Hamburger Bildungslandschaft. Selbstverständlich ist uns daran gelegen, die Angebote zu erhalten. (...)

%
8 von insgesamt
9 Fragen beantwortet
53 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

NPD-Verbot

16.09.2009
Dagegen gestimmt

Bebauungsplan Wohldorf-Ohlstedt

18.06.2009
Dagegen gestimmt

Pages

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.