Winfried Kretschmann
DIE GRÜNEN
Profil öffnen

Frage von Znegva Jvegu an Winfried Kretschmann

14. Dez. 2018 - 11:11

Sehr geehrter Herr Abgeordneter Kretschmann,

Der Sohn meiner Lebensgefährtin mit 15 Jahren ist in der 9 Klasse Realschule. Nun teilte er mir mit das er eine 1 minus im Diktat geschrieben hat. Da er bisher sehr schlechte Diktat Noten hatte schaute ich mir Dieses an. Nach neuen Diktatregeln dürfen die Schüler nach dem Diktat noch mit einem Duden selbst eine Rechtschreibprüfung vor Abgabe durchführen. Er fand durch diese Selbstprüfung 11 Fehler. Übersehen hatte er noch 12 Fehler. Da aber jeder selbst gefunden Fehler noch einen zusätzlichen Punkt gab hatte er am Schluss nur 1 Fehlerpunkt. Und somit die Note 1 - .
Er wird sich nun mit einer sehr guten Deutsch Note bewerben können obwohl defakto er 23 Fehler im Diktat hatte.
Früher war dies eine glatte Note 6 . Nun heute mit den neuen Regeln eine 1 Minus. Als Betriebsinhaber welcher auch Lehrlinge ausbildet und entsprechend hierfür die Zeugnisse beim Einstellen heranzieht bin ich sehr überrascht über diese Art der Deutsch Noten Ermittlung. Nun zu meiner Frage.
Ist Ihnen diese neue geltende Art der Diktatregeln bekannt. ? Können Sie diese neuen Regeln gutheisen ?

Vielen Dank für Ihre Rückantwort.
Es grüßt Sie freundlich
Martin Wirth

Von: Znegva Jvegu

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.