Volker Nielsen
CDU
Profil öffnen

Frage von Thomas Völker an Volker Nielsen bezüglich Verkehr und Infrastruktur

Wird derzeit der Breitbandausbau in Friedrichskoog vom Land gefördert?
Wenn ja, warum muss ich als Einwohner von Friedrichskoog einen Telefonanschluss zum Internetanschluss zwangsweise einkaufen, während ein Ferienhausbesitzer einen Nur- Internetanschluss entsprechend kostengünstig zum halben Preis bestellen kann.
Sind das die Vorstellungen der CDU zum neuen Kurs in der Infrastrukturwende?
Dann lieber nur den Faxanschluss, um ihre Wahlwerbung aufzugreifen.

Mit freundlichen Grüssen
Thomas Völker

Von: Thomas Völker

Antwort von Volker Nielsen (CDU)

Sehr geehrter Herr Völker,

die Gemeinde Friedrichskoog hat sich entschlossen, den Breitbandausbau mit einem privaten Unternehmen durchzuführen, ich verweise auf den Artikel "Warten auf die DEA" vom 03.07.2017 in der Dithmarscher Landeszeitung. Mir ist nicht bekannt, ob das Privatunternehmen eine öff. Förderung erhält. Es handelt sich um die Breitband Südermarsch GmbH, an die Sie sich bitte wenden mögen.

MfG

V. Nielsen