Volker Beck
DIE GRÜNEN
Profil öffnen

Frage von Znegva Unfcryzngu an Volker Beck bezüglich Internationales

# Internationales 20. Sep. 2009 - 15:16

Sehe geehrter Herr Beck,

Sie haben den Aufruf "Afghanistankrieg beenden" ( http://www.afghanistankrieg-beenden.de/aufruf.html ) nicht unterschrieben, daher gehe ich davon aus, dass Sie zunächst für die Fortführung des Krieges sind.

Es gibt ja gute Gründe dafür, aber soweit ich sehe, sprechen auch all diese Gründe für einen ebenso robusten NATO-Einsatz in Somalia, das ebenfalls ein bürgerkriegszerstörtes Land mit fehlenden staatlichen Ordnungen ist, und das ebenfalls als Rückzugsraum für Al-Kaida dienen könnte (vgl. z.B. Presseberichte über amerikanische kriegsähnliche Operationen gegen Terroristen wie z.B. der Bericht vom 15. September, http://www.guardian.co.uk/world/2009/sep/15/al-qaida-target-somalia-killed ). Im Gegensatz zu Afghanistan geht sogar von Somalia eine konkrete, nicht nur von Geheimdiensten behauptete Bedrohung für Deutsche aus (ich meine die Piraterie).

Meine Frage: Wie kann man es rechtfertigen, in Afghanistan mit riesigem Aufwand Ordnung herzustellen, wenn man gleichzeitig in Somalia fast nichts tut? Hat das vielleicht damit zu tun, dass die Bundestagsmeherheit generell in erster Linie Vorgaben aus den USA folgt und erst in zweiter Line versucht, konsistente Außenpolitik zu machen?

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr
Prof. Dr. Martin Haspelmath

Von: Znegva Unfcryzngu

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.