Für Europa reicht's.
Veit Rausch
Die PARTEI
Profil öffnen

Frage von Wraf Jvqbx an Veit Rausch bezüglich Verwaltung und Föderalismus

# Verwaltung und Föderalismus 05. Apr. 2019 - 08:14

Sehr geehrter Herr Rausch,

werden Sie sich dafür einsetzen, dass die Europäische Union die Zeitumstellung und Normalzeit im Jahr 2021 abschaffen wird und durch eine Sommer-Sommerzeit (MESSZ, UTC+3) endgültig im Frühjahr 2021 ersetzt wird? Wir wollen doch, dass unsere Kinder länger schlafen können.

Vielen Dank und mit freundlichen Grüßen,
Jens

Von: Wraf Jvqbx

Antwort von Veit Rausch (PARTEI) 06. Apr. 2019 - 18:15
Dauer bis zur Antwort: 1 Tag 10 Stunden

Sehr geehrter Herr Jens Dings,

Vielen Dank für diese Frage, ich hätte das sonst noch selbst angesprochen. Aus Bequemlichkeit verweise ich auf das sehr gute PARTEI-Programm zur EU-Wahl 2014, Punkt 2:
"Abschaffung der Sommerzeit
Die PARTEI fordert die Abschaffung der Sommerzeit – bei gleichzeitiger Weiterführung der Winterzeit. Berechnungen namhafter Wissenschaftler zufolge bringt diese Maßnahme jedes Jahr eine Stunde mehr zum Ausschlafen." Das sollte Ihren Kindern ebenfalls einen regelmäßig gesunden Schlaf bringen. Gerne dürfen Ihre Kinder auch an jedem Freitag ausschlafen und demonstrieren gehen. Auch bekannt als Die PARTEI-Forderung "2 Samstage die Woche". Ein Entschuldigungsschreiben hat Ihnen Martin Sonneborn (MdEP) bereits auf seiner Homepage hinterlegt.

Wird es widersinnigerweise eine dauerhafte Sommerzeit (Ärzte raten davon ab) geben, fordere ich eine neue Zeitumstellung: 24 Stunden rückwirkend. Da die Zeitumstellung stets in der Nacht von Samstag auf Sonntag passiert, haben wir so einen zusätzlichen Samstag (Stichwort "2 Samstage die Woche") und können vergessene Einkäufe (Mehl, Eier, Zucker, ...) nachholen. Und die lieben Kinder können einen Tag im Bett verbringen.

Grüßen Sie Ihren Haushalt und Ihre Uhren.