Jahrgang
1964
Wohnort
Stuttgart-Botnang
Berufliche Qualifikation
Rechtsanwältin
Wahlkreis

Wahlkreis 258: Stuttgart I

Wahlkreisergebnis: 16,6 %

Parlament
Bundestag 2013-2017
Alle Fragen in der Übersicht
# Soziales 10Sep2013

Sehr geehrter Frau Vogt,

wie stehen Sie zur Frauenquote? Ich möchte Ihnen meine Stimme geben, könnte das aber nicht mit meinem Gewissen...

Von: Senam Naqref

Antwort von Ute Vogt
SPD

(...) Nein, ich unterstütze keine Diskriminierung von Menschen und setze mich gegen jede Form von Diskriminierung ein. (...) Ich bin für eine Geschlechterquote in Führungspositionen, da alle Anstrengungen, die in den letzten Jahrzehnten unternommen wurden, um Chancengleichheit ohne Quotierungsmaßnahmen herzustellen, fehlgeschlagen sind. (...)

sowie Städtebau u. Stadtentwicklung, Demokratie u. Bürgerrechte etc
Sehr geehrte Frau Vogt, das Thema Stuttgart21 wollen Sie u. Ihre...

Von: Hgn Urrf

Antwort von Ute Vogt
SPD

(...) Warum sollte ich das Thema Stuttgart 21 aus dem Wahlkampf heraushalten wollen? In den Veranstaltungen, Podien und Diskussionen, die ich im Wahlkampf führe, kommt das Thema selbstverständlich vor. (...)

# Sicherheit 3Sep2013

Sehr geehrte Ute Vogt

Setzen Sie sich im Falle Ihrer Wahl dafür ein, dass der Export von Kriegswaffen und sonstigen Rüstungsgütern...

Von: Cnhy Ehffznaa

Antwort von Ute Vogt
SPD

(...) Frage 3: Ja. Rüstungsexporte in diese Länder lehne ich ab. (...)

Sehr geehrte Frau Vogt,

da Sie im Kandidatencheck angegeben haben, dass der Staat nicht ohne konkreten Verdacht auf die Daten von...

Von: Naan Oerhareg

Antwort von Ute Vogt
SPD

(...) Ich will erstens keine große Koalition und zweitens setzt sich die SPD seit langem für eine grundlegende Überarbeitung der europäischen Richtlinie zur Vorratsdatenspeicherung ein, die es den Mitgliedsstaaten erlaubt, von den Vorgaben abzuweichen. (...)

Ich bin Lehrerin und interessiere mich für Ihre Meinung hinsichtlich eines Problems, das zu Schuljahreswechsel mehrere tausend Lehrer in BW...

Von: Znegun Nfgv

Antwort von Ute Vogt
SPD

(...) Das Kooperationsverbot zwischen Bund und Ländern im Bereich Bildung erlaubt es dem Bund aber noch nicht einmal, den Ländern gezielt zweckgebundene Mittel – beispielsweise für Anrechnungsstunden – zur Verfügung zu stellen. (...) Wenn das Land es schafft, seinen Haushalt zu konsolidieren und wir auf der Bundesebene für eine Erhöhung der Staatseinnahmen sorgen, hat es künftig auch wieder Gestaltungsspielräume, die derzeit so nicht gegeben sind. (...)

# Internationales 29Aug2013

1)
Syrien war in der Vergangenheit ein Land mit Religionsfreiheit.
Momentan gibt es unter den Christen in Syrien großes Leid.
...

Von: Znegun Nfgv

Antwort von Ute Vogt
SPD

(...) Frage 1: Aus meiner Sicht war Syrien eher ein Land mit einer traditionellen religiösen Toleranz und es wird sicherlich nicht einfach werden, diese wiederherzustellen. (...) Ein Militäreinsatz würde das Leid der Menschen nicht beenden und könnte im Gegenteil zu einer weiteren Eskalation beitragen. (...)

Sehr geehrte Frau Vogt,

im Vorfeld der Bundestagswahl bitte ich um Ihre Stellungnahme zu folgenden Fragen:

1. Frage:

Sind Sie...

Von: Wüetra Zvpuy

Antwort von Ute Vogt
SPD

(...) Gleiche Arbeitnehmerrechte für Beschäftigte bei Kirchen sind vereinbar mit dem kirchlichen Selbstverwaltungsrecht.“ (...) Zu Ihrer dritten Frage: Die Religionsfreiheit gehört zu den in unserem Grundgesetz verankerten Menschenrechten. (...) Nach sorgfältiger Abwägung der betroffen grundrechtlichen Rechtsgüter – Recht des Kindes auf körperliche Unversehrtheit, Recht der Eltern auf elterliche Erziehung, Religionsfreiheit des Kindes und der Eltern sowie Schutz des Kindeswohls – steht für mich das Recht des Kindes auf körperliche und seelische Unversehrtheit an erster Stelle. (...)

%
7 von insgesamt
7 Fragen beantwortet
9 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Rechtsanwältin - freiberuflich "Stuttgart" Themen: Recht 22.10.2013–24.10.2017
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie "Berlin" Mitglied der Kommission zur Überprüfung der Finanzierung des KFK Themen: Energie, Staat und Verwaltung, Wirtschaft 22.10.2013–24.10.2017
Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V. (DLRG) "Bad Nenndorf" Vizepräsidentin Themen: Gesundheit 22.10.2013–24.10.2017
Deutsche Umweltstiftung "Germersheim" Mitglied des Vorstandes Themen: Umwelt 22.10.2013–24.10.2017
Rotkreuz Stiftung Stuttgart "Stuttgart" Stellv. Vorsitzende des Stiftungsvorstandes Themen: Soziale Sicherung 22.10.2013–24.10.2017
Stiftung Energie & Klimaschutz Baden-Württemberg "Karlsruhe" Mitglied des Kuratoriums Themen: Energie, Umwelt 22.10.2013–24.10.2017

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung