Ute Schäfer

| Abgeordnete Nordrhein-Westfalen 2012-2017
Jahrgang
1954
Wohnort
Lage/Lippe
Berufliche Qualifikation
Studium der Fächer Arbeitslehre/Wirtschaft, Englisch und Mathematik
Ausgeübte Tätigkeit
MdL
Parlament
Nordrhein-Westfalen 2012-2017
Wahlkreisergebnis
46,5 %
Wahlkreis
Lippe I

Über Ute Schäfer

<p>Geboren am 22. März 1954 in Lage/Lippe.
<br/>Abitur 1972. 1972 bis 1975 Studium der Fächer
Arbeitslehre/Wirtschaft, Englisch und Mathematik an den
Pädagogischen Hochschulen Münster und Bielefeld. Erstes
Staatsexamen für Grund- und Hauptschulen 1975. Zweites Staatsexamen
1976. 1977 bis 1988 Grund- und Hauptschullehrerin. 1988 bis 1996
Konrektorin an Grund- und Hauptschulen. 1996 bis 2000
Geschäftsführerin des Bezirks Ostwestfalen-Lippe der SPD. November
2002 bis Juni 2005 Ministerin für Schule, Jugend und Kinder des
Landes NRW. Juli 2010 bis September 2015 Ministerin für Familie,
Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen.
<br/>Mitglied der SPD seit 1982. 1992 bis 1996 Mitglied im
Vorstand des Bezirks Ostwestfalen-Lippe der SPD. 2000 bis 2008
Vorsitzende des Kreisverbandes Lippe der SPD. 2001 bis 2008
stellvertretende Vorsitzende und 2008 bis 2012 Vorsitzende der
Region Ostwestfalen-Lippe der SPD. 2006 bis 2012 stellvertretende
Vorsitzende der NRWSPD. 1989 bis 2000 Mitglied im Rat der Stadt
Lage, dort 1994 bis 2000 Fraktionsvorsitzende. 2001 bis 2007
Vorsitzende der Heimvolkshochschule "Haus Neuland". Mitglied der
Gewerkschaft ÖTV/ver.di und der AWO.
<br/>Abgeordnete des Landtags Nordrhein-Westfalen vom 2. Juni 2000
bis 14. März 2012 und seit 31. Mai 2012.
<br/>
</p>

# Familie 20Mär2013

Sehr geehrte Frau Schäfer,

vorab will ich sie wissen lassen, dass meine Meinung von PolitikerInnen sehr niedrig ist, dabei spielt es keine...

Von: Cora von Haeften

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrte Frau Ministerin Schäfer,

ich danke Ihnen für Ihre Antwort auf meine Anfrage vom 04.10.12. Mir ist klar, dass sich Standards,...

Von: Samuel Karbe

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Familie 20Mär2013

Sehr geehrte Frau Schäfer,

vorab will ich sie wissen lassen, dass meine Meinung von PolitikerInnen sehr niedrig ist, dabei spielt es keine...

Von: Cora von Haeften

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrte Frau Ministerin Schäfer,

ich danke Ihnen für Ihre Antwort auf meine Anfrage vom 04.10.12. Mir ist klar, dass sich Standards,...

Von: Samuel Karbe

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Kultur 28Feb2017

Landtagswahl 2017
70 Jahre NRW Feier Landes Theater Detmold
Das merkt sich der Lipper, Ausblenden - Einblenden
vor kurzen fand...

Von: Karl Thoke

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Schulen 29Apr2014

In vielen Gesprächen mit Eltern von schulpflichtigen Kindern und natürlich jetzt durch die persönliche Betroffenheit, stellen die 6-Wochen...

Von: Claudia Mauer

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrte Frau Schäfer.

Vor der letzten Landtagswahl hat uns Ihre Partei mit Frau Kraft versprochen das die Dichtheitsprüfung für...

Von: Heinrich Hantke

Antwort von Ute Schäfer (SPD)

(...) „Wie zu erwarten, setzt die FDP ihre wirre Kampagne gegen die Dichtheitsprüfung fort. Sie hat keinerlei Interesse, fachlich zu argumentieren, sondern will nur die Bevölkerung verunsichern. (...)

Sehr geehrte Frau Ministerin Schäfer,

ich habe Sie neulich in einem Interview auf WDR 5 sagen gehört, eine größere Gruppenstärke in der U3...

Von: Samuel Karbe

Antwort von Ute Schäfer (SPD)

(...) Sie kritisieren, die Erhöhung der Zahl der betreuten Kinder in der Gruppenform II, da diese nach Ihrer Auffassung zu einer Absenkung der Standards in der U3 Betreuung führt. Ich kann Ihnen versichern, dass ich keiner Standardabsenkung zugestimmt habe und dies auch nicht tun werde. (...)

%
2 von insgesamt
8 Fragen beantwortet
34 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.