Jahrgang
1968
Wohnort
Bonn
Berufliche Qualifikation
Diplom Informatiker
Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Wahlkreis

Wahlkreis 97: Bonn

Wahlkreisergebnis: 33,3 %

Parlament
Bundestag 2009-2013
Alle Fragen in der Übersicht
# Umweltpolitik 25Sep2009

Sehr geehter Herr Kelber

Die Photovoltaik ist mittlerweile mit der klassischen Stromerzeugung konkurrenzfähig geworden, so dass eine...

Von: Wbunaarf Fgrzcsyr

Antwort von Ulrich Kelber
SPD

(...) Ich habe bereits mehrfach öffentlich kundgetan (lange vor den Artikeln im Focus und Spiegel) , dass ich nach den im letzten Jahr nicht absehbaren Preisstürzen bei Solarpanels und Solaranlagen von 30 und 20 Prozent der Meinung bin, dass wir auch die EEG-Vergütung um mehr als die ausgehandelten 10 Prozent (geplant von der Bundesregierung minus 8 Prozent) absenken sollten. Dazu stehe ich weiterhin. (...)

Sehr geehrter Herr Kelber!

Sie vertreten im hier abrufbaren Kandidatencheck die Auffassung, dass die Filterung von Internet-Sperren...

Von: Wbanguna C. Punczna

Antwort von Ulrich Kelber
SPD

(...) Für den Einsatz der Bundeswehr auch im Inneren bedürfte es einer Grundgesetzänderung der ich ganz sicher nicht zustimmen würde, dies ist - wie jeder Einsatz der Bundeswehr - eine Gewissensentscheidung. Einen massiven Ausbau der Videoüberwachung lehne ich genau wie meine Partei ab, ob das eine Gewissensentscheidung wäre, hinge davon ab, was sonst noch geregelt werden würde, also z.B. Ausdehnung, Auswertung, automatische Gesichtserfassung u.ä. (...)

Sehr geehrter Herr Ulrich Kelber,

ich bin seit meinem Magisterabschluss vor anderthalb Jahren Lehrbeauftragter und Promotionsstudent in der...

Von: Puevfgvna Xerhm

Antwort von Ulrich Kelber
SPD

(...) vielen Dank für Ihre Anfrage zur Anerkennung von Studienleistungen. Ich gebe zu, dass ich damit völlig überfragt bin, da dies von der Landesregierung bzw. den Universitäten geregelt wird, deshalb mache ich Ihnen den folgenden Vorschlag: ich werde mich mit Ihrem Fall an das zuständige NRW-Ministerium wenden und um Aufklärung bzw. (...)

Verehrter Herr Kelber,

ich hoffe Sie können meine Verwirrung hinsichtlich der Differenzen der Einspeisevergütung zwischen Solar und Biogas...

Von: Naqernf Fpueögre

Antwort von Ulrich Kelber
SPD

(...) Das hätte dem Anliegen geschadet, der Technologie Zeit zum Erreichen der Wettbewerbsfähigkeit zu verschaffen. Zudem war im letzten Jahr nicht absehbar, dass verschiedene Faktoren in einer Weise zusammenkommen würden, die in ihrer Kombination zu deutlicheren Preiseinbrüchen bei den Solaranlagen geführt haben, als wir erwartet hätten: Die deutliche Beschränkung des spanischen Marktes, der deutliche Zubau an Kapazitäten, die bessere Verfügbarkeit des Rohstoffs zur Waver-Herstellung und die zurück gehenden Renditen in anderen Anlagebereichen aufgrund der allgemeinen Wirtschaftskrise haben Solaranlagen attraktiver werden lassen, als vor etwas mehr als einem Jahr erkennbar war. Der Preisrutsch seit Anfang 2009 erlaubt jetzt womöglich ab 2010 eine noch schneller sinkende Vergütung. (...)

# Wirtschaft 18Sep2009

Sehr geehrter Herr Kelber,

leider sind Sie bei Ihrer Antwort auf meine Frage nicht auf die eigentlich Problematik eigegangen.
Sie...

Von: Ynef Fpuäsre

Antwort von Ulrich Kelber
SPD

(...) Die Bonner SPD veröffentlicht alle(!) eingegangenen Spenden einmal jährlich in ihrem Rechenschaftsbericht, den Sie entweder in einer Pressekonferenz und/oder einer Pressemitteilung bekannt gibt. Darüber ist in den Bonner Medien mehrfach berichtet worden. (...)

# Wirtschaft 16Sep2009

Sehr geehrter Herr Kelber,

Werden Sie sich dafür einsetzen, dass in der Bundesverwaltung die Nutzung Freier Software und Offener Standards...

Von: Whggn Ubefgznaa

Antwort von Ulrich Kelber
SPD

(...) Open-Source-Software und Offene Standards haben erhebliche Bedeutung für den Innovations- und IT-Standort Deutschland und den deutschen und europäischen Mittelstand. In den vergangenen Jahren ist es gelungen, Open-Source-Software als eine echte Alternative zu kommerziellen Anbietern etablieren zu können und erlaubt es so, unabhängiger von Produkten der amerikanischen Marktführer zu werden. Dies hat erhebliche Auswirkungen nicht nur für Unternehmen, sondern auch für Bildungs- und Forschungseinrichtungen oder die öffentliche Verwaltung in Europa und fördert zugleich die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle rund um Open-Source-Software. (...)

Sehr geehrter Herr Kelber,

wie ich dem aktuellen FOCUS entnommen habe, haben Sie Spenden in großer Höhe von der in Ihrem Bonner Wahlkreis...

Von: Ynef Fpuäsre

Antwort von Ulrich Kelber
SPD

(...) Übrigens bin ich der einzige Abgeordnete, der seine örtliche Partei verpflichtet, alle angenommenen Spenden sofort zu veröffentlichen. Die anderen Parteien veröffentlichen nur Spenden über 20.000 Euro und dies knapp zwei Jahre später rückwirkend in einer bundesweiten Liste ohne örtliche Zuordnung. (...)

# Umweltpolitik 14Sep2009

Sehr geehrter Herr Kelber,

als ihr potentieller Wähler habe ich mit Begeisterung ihre Tätigkeitsdokumentation auf ihrer Homepage gesehen...

Von: Whyvna Jrymry

Antwort von Ulrich Kelber
SPD

(...) Ich persönlich hätte mir die Kriterien für den Erhalt der Umweltprämie auch deutlich stärker an Umweltkriterien (Verbrauch, Schadstoffausstoß) gewünscht und dies in meiner Fraktion auch immer wieder vorgebracht. Weil man die Abwicklung aber möglichst unbürokratisch gestalten wollte, bin ich mit meinen Vorschlägen aber in der Minderheit geblieben. Andererseits habe ich durch die Diskussionen im Gegenzug die Zusicherung der Finanzierung von mehr Elektromobilität, mehr Wärmedämmung und mehr Einsatz von erneuerbaren Energien im Wärmesektor durchgesetzt. (...)

# Außenpolitik 9Sep2009

Eine klare Antwort mit einer eingebauten Falle. Halten Sie denn die "gewählte" Regierung Karsai für eine legitimierte Regierung oder schließen Sie...

Von: Gubznf U. Zrlre

Antwort von Ulrich Kelber
SPD

(...) es steht außer Frage, dass es in Afghanistan zu vermutlich massiven Wahlfälschungen gekommen ist, in welchem Ausmaß und mit welchen Konsequenzen, das zu beurteilen warte ich die Abschlussberichte der Wahlkommission und -beobachter ab. (...)

# Außenpolitik 8Sep2009

Wann fordern Sie endlich den Abzug der Bundeswehr aus Afghanistan?
und wann den Rücktritt des Herrn Jung?

Von: Gubznf U. Zrlre

Antwort von Ulrich Kelber
SPD

(...) September beantwortet. Was Herrn Jung betrifft, gehe ich davon aus, dass er der nächsten Bundesregierung nicht mehr angehört und wenn er die Öffentlichkeit bewusst belogen hat, selbst zurücktritt. (...)

Sehr geehrter Herr Kelber,

seit den letzten Landtagswahlen wird die Frage der Koalitionsmöglichkeit mit "den Linken" wieder intensiv...

Von: Reafg ABNPX

Antwort von Ulrich Kelber
SPD

(...) Die SPD hat, wie schon vor der letzten Bundestagswahl deshalb sehr deutlich gesagt, dass es eine Zusammenarbeit oder Koalition mit der "Linken" nach der Bundestagswahl nicht geben wird, auch aus o.g. Gründen. (...)

# Außenpolitik 6Sep2009

Sehr geehrter Herr Kelber,

die SPD kann ich aus unterschiedlichen Gründen (Rente mit 67, Kriege führen, Hartz IV) etc. mit meiner...

Von: Envare Frvsreg

Antwort von Ulrich Kelber
SPD

(...) Grundlage für den Einsatz der Bundeswehr im Ausland muss aus meiner Sicht zwingend ein UN-Mandat sein. Ich glaube nicht, dass Kriege Konflikte wirklich lösen können, weil sie auch neue Konflikte schaffen. Ich bin aber davon überzeugt, dass man in bestimmten Situationen auch kriegerische Mittel einsetzen muss, um eine Grundlage für Verhandlungen und friedliche Entwicklung zu schaffen, gerade wir als Deutsche sollten dies eigentlich sehr genau wissen. (...)

%
16 von insgesamt
16 Fragen beantwortet
10 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.