Ulrich Schneider

| Abgeordneter Bundestag 2009-2013
Ulrich Schneider
Frage stellen
Jahrgang
1972
Wohnort
Bad Rappenau
Berufliche Qualifikation
Diplom- Volkswirt
Ausgeübte Tätigkeit
Selbständig, Geschäftsführer Deutscher Evangelischer Kirchentag
Wahlkreis

Wahlkreis 267: Heilbronn

Wahlkreisergebnis: 8,8 %

Liste
Landesliste Baden-Württemberg, Platz 18
Parlament
Bundestag 2009-2013
Parlament beigetreten
05.12.2011

Über Ulrich Schneider

Geboren am 2. September 1972 in Sinsheim; aufgewachsen im Bad
Rappenauer Ortsteil Bonfeld, evangelisch, ledig.

Abitur am Hohenstaufen-Gymnasium Bad Wimpfen 1992, Zivildienst
bei der Arbeits- und Wohnstätten GmbH Therapeutikum Heilbronn von
1992 bis 1993; 1993 bis 1998 Studium der Volkswirtschaftslehre an
der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität, Frankfurt am Main,
Studienabschluss: Dipl. Volkswirt. 1995 bis 1996 Mitarbeiter im
Marketing bei Hess Naturtextilien, Butzbach.

Mitarbeiter bei Deutschen Evangelischen und Ökumenischen
Kirchentagen seit 1998 in den Bereichen Controlling und
Organisation. Geschäftsführer beim 31. und 33. Deutschen
Evangelischen Kirchentag in Köln 2007 und Dresden 2011 und beim 2.
Ökumenischen Kirchentag in München 2010.

2003/2004 Fortbildung zum Europäischen Eventmanager an der
Medien- und Eventakademie Baden-Baden.

Seit 2003 selbständiger Veranstaltungsplaner, u.a. Mitarbeit
bei der Weihe der Frauenkirche Dresden 2005, beim EVA
Jugendfestival Dresden 2008 und bei der Vollversammlung des
Lutherischen Weltbunds Stuttgart 2010.

Seit 1998 Mitglied von Bündnis 90 / Die Grünen; 2000 bis heute
Sprecher des Kreisvorstands Bündnis 90/Die Grünen, Heilbronn;
2004 bis 2011 Mitglied im Gemeinderat in Bad Rappenau (Grün
Alternative Liste), Fraktionsvorsitzender 2009 bis 2011;
Bundestagskandidat für Bündnis 90/Die Grünen im Wahlkreis
Heilbronn bei den Bundestagswahlen 2005 und 2009, 2009 Landesliste
Baden Württemberg, Platz 18.

Mitgliedschaften und Ehrenamt

Von 2001 bis 2006 Vorsitzender Römersee Kulturverein e.V. in
Bad Rappenau; von 2008 bis heute Vorsitzender der Bürgerinitiative
Buchäcker e.V. in Bonfeld seit 2008; Mitglied bei Greenpeace und
im Bündnis gegen Rechtsextremismus "Heilbronn stellt sich
quer".

> eingetreten am 07. Dezember 2011 für den durch Verzicht
ausgeschiedenen Abgeordneten " target="_blank">www.bundestag.de
Till Seiler, Bündnis 90/Die Grünen

Alle Fragen in der Übersicht
# Kinder und Jugend 22Juli2013

Hallo Herr Schneider,

was wäre für Sie und Ihre Partei das ideale Mindestalter für das aktive Wahlrecht und warum?

Um eine kurze...

Von: Zbevgm Fpuhyre

Antwort von Ulrich Schneider
DIE GRÜNEN

(...) Die Grünen fordern, das Wahlalter bei Bundestags- und Europawahlen auf mindestens 16 Jahre abzusenken. Dies würde in einem ersten Schritt bedeuten, dass Jugendliche bereits ab 16 Jahren wählen könnten - wie dies auch bereits in einigen Bundesländern der Fall ist. (...)

# Soziales 23Jan2013

Sehr geehrter Herr Schneider,

mit Niedersachsen haben die CDU/FDP nun 12 Landtagswahlen und 5 Ministerpräsidenten am Stück verloren. Wohl...

Von: Senax Enjvry

Antwort von Ulrich Schneider
DIE GRÜNEN

(...) vielen Dank für Ihre Frage. Ich stimme mit Ihnen überein: Die Versorgungssituation Contergangeschädigter muss sich verbessern. Das haben nicht zuletzt die Ergebnisse der Heidelberger Studie gezeigt. (...)

# Gesundheit 19Dez2012

Guten Tag Herr Schneider,

Was halten sie von der sehr zurückhaltenden Strategie von Herrn Kretschmann in Bezug auf...

Von: Gbovnf Ryfjrvyre

Antwort von Ulrich Schneider
DIE GRÜNEN

(...) Es sollte öffentliche Abgabestellen geben, an denen KonsumentInnen sich mit sauberem Cannabis versorgen können. (...) Verbote lösen das Problem auch hier nicht im Kern. (...)

Guten Tag Herr Schneider,

als Mitglied des U-Ausschuss für BE ist es für Sie bestimmt kein Problem, mir die Definition Ihrer Partei zum...

Von: Avpbyr Qe. Fpuzvqg

Antwort von Ulrich Schneider
DIE GRÜNEN

(...) Aus dieser Tradition verstehe ich Zivilgesellschaft. Basis unserer Demokratie ist eine lebendige Zivilgesellschaft, ob organisiert oder individuell, kritisch oder angepasst. (...)

%
4 von insgesamt
4 Fragen beantwortet
17 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

EU-Operation Atalanta

16.05.2013
Enthalten

Verbot der NPD

23.04.2013
Enthalten

Pages